Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 157760

Sattelfest in die Waldwildnis

Linz, (lifePR) - Eine ungezähmte Waldwildnis, dazwischen gastfreundliche Almen, darüber aufragende Berggipfel und mittendrin Ross und Reiter.

Eine ungezähmte Waldwildnis, dazwischen gastfreundliche Almen, darüber aufragende Berggipfel und mittendrin Ross und Reiter. Im Pferdeland Nationalpark Kalkalpen im Südosten Oberösterreichs führen 300 Kilometer Reitwege in eine Landschaft, die genau diese delikate Mischung bietet. Wanderreiter fühlen sich in der unberührten Natur in und um den Nationalpark Kalkalpen besonders wohl. Für Reiter, die in dieses Naturparadies eintauchen möchten, bieten spezialisierte Reitbetriebe eine Drei-Tages Wanderreitpauschale zum Preis ab € 423,-- pro Person an. Nach einem Proberitt zum Kennenlernen fällt der Startschuss zum Drei-Tages-Ritt in Begleitung eines Wanderreitführers. Drei Übernachtungen sowie Frühstück und gemeinsames Abendessen sind inkludiert. Nähere Infos: Reitverband Pyhrn-Eisenwurzen, Tel.: +43/(0)7257/8484, http://www.pferdeland-pe.at

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Frühlingsgefühle“ mitten im Oktober

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Dass Frühlingsgefühle beim richtigen Wetter zu jeder Jahreszeit und in jedem Alter aufkommen können, haben in dieser Woche zwei Regensburger...

Skiverbund Thüringer Wald

, Reisen & Urlaub, Oberhof-Sportstätten GmbH

Pünktlich zur sport.aktiv Messe am 21.10.2017 in Erfurt präsentieren die vier größten alpinen Skigebiete im Thüringer Wald ein gemeinsames Liftticket...

Zu Halloween 2017 echte Horrortouren statt Süßes oder Saures

, Reisen & Urlaub, Musement

Gruselige Erscheinungen und schaurige Geschichten bis sich die Fußnägel aufrollen statt des ewigen "Süßes, sonst gibt's Saures" - wer zu Halloween...

Disclaimer