Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152522

Gesellschaft für Psychiatrie tagt in Gmunden

(lifePR) (Linz, ) Toscana Congress Gmunden, ein Mitgliedsbetrieb des Convention Bureau Oberösterreich,ist von 21. bis 24. April 2010 der Schauplatz der 10. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie. Der Kongress, zu dem etwa 300 Teilnehmer in der Traunseestadt erwartet werden, steht unter dem Leitmotto "Die Kunst der Behandlung in der Psychiatrie". Die Behandlung von Patienten erfordert nicht nur ein hohes Maß an wissenschaftlichem Fachwissen sondern auch eine ausgeprägte Kunstfertigkeit bei dessen Anwendung. Der Kongress widmet sich den vielfältigen Verknüpfungen zwischen den medizinisch-wissenschaftlichen Grundlagen der Psychiatrie im allgemeinen und dem psychiatrisch-kunstvollen Handeln im einzelnen. Nähere Informationen: Toscana Congress Gmunden, Tel.: +43/(0)7612/66014, http://www.congress-gmunden.at

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Herr der Ringe

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Fünf Keulen über 53 Minuten durch die Luft wirbeln —bisher gibt es nur einen Menschen auf der Welt, der das geschafft hat. Der Regensburger Thomas...

Kulturhighlights und Schlosslichtspiele: Karlsruhe stellt umfangreiches Kulturprogramm auf der ITB 2017 vor

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe, 2016 als „lebenswerteste Stadt Deutschlands“ ausgezeichnet, lädt auch 2017 mit seinem milden Klima, dem grünen Zentrum sowie seiner...

JENUFA

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 04. März 2017 feiert die Oper JENUFA von Leoš Janáček in der Regie von Dirk Schmeding im Großen Haus des Staatstheaters Darmstadt...

Disclaimer