Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138028

Aktueller Steuertipp jeden ersten Donnerstag im Monat

Info-Hotline der Finanzämter hilft weiter - diesmal zum Thema "Kurzarbeit und Steuern"

Koblenz am Rhein, (lifePR) - Am Donnerstag, 7. Januar 2010 bietet die Info-Hotline der rheinland-pfälzischen Finanzämter einen Tag rund um das Thema "Kurzarbeit und Steuern".

In der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr stehen fachkundige Finanzbeamte unter der Rufnummer 0180 - 3 757 400 (9 Cent pro Minute aus dem Festnetz und maximal 42 Cent pro Minute mobil) zur Verfügung.

Unterstützt werden sie dabei ab 13 Uhr von Steuerberaterin Vera Alt aus Koblenz und von Gerold Lohner, zuständig für Kurzarbeitergeld bei der Bundesagentur für Arbeit, (Agentur Koblenz).

Grund dieser Aktion: Rund 32.000 Arbeitnehmer sind allein in Rheinland-Pfalz im Zuge der Wirtschaftskrise von Kurzarbeit betroffen. Um die dadurch entstandene finanzielle Lücke zu schließen, scheint für Viele ein Minijob der Ausweg. Hierbei kann monatlich bis zu 400 Euro dazu verdient werden, ohne dass Abgaben oder Steuern anfallen.

Doch Achtung! Der Minijob kann auf das Kurzarbeitergeld angerechnet werden. Dieses und vor allem die steuerlichen Aspekte von Zuschüssen seitens des Arbeitgebers oder die Angabe dieser Leistungen in der Einkommensteuererklärung wird fachkundig von den Experten erläutert.

Die Info-Hotline der rheinland-pfälzischen Finanzämter bietet jeden ersten Donnerstag im Monat ein ausgewähltes aktuelles Steuerthema an. Die Inhalte orientieren sich dabei am Bedarf der Bürger. Mehr Informationen über das jeweils aktuelle Aktionsthema erfahren Sie auch im Internet unter www.fin-rlp.de/ofd.

Darüber hinaus ist die Info-Hotline der rheinland-pfälzischen Finanzverwaltung zu allgemeinen Fragen rund um das Steuerrecht jeden Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr und freitags von 8:00 bist 13:00 Uhr erreichbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neu: Sorglos-Schutzbrief der SWK Bank

, Finanzen & Versicherungen, Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH

Die SWK Bank bietet ab sofort den Sorglos-Schutzbrief an. Er sichert Kreditkunden im Falle von Krankheit oder Arbeitslosigkeit gegen mögliche...

DeutschlandCard: Gothaer ist neuer Partner des Multipartner-Bonusprogramms

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die Gothaer Versicherung ist neuer Partner der DeutschlandCard. Somit können die mehr als 20 Millionen Teilnehmer des Multipartner-Bonusprogramms...

Renteneinkommen

, Finanzen & Versicherungen, VZ VermögensZentrum GmbH

Laut Vorsorgeatlas 2017 von Union Investment müssen vor allem Ruheständler im Westen mit großen Versorgungslücken im Alter rechnen. Um das zu...

Disclaimer