Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 291814

BioFach und Vivaness 2012: Gelungener Jahresauftakt der globalen Bio-Branche

Bio-Boom geht weiter: Branche bei bester Laune / Land des Jahres der BioFach 2013 wird Rumänien

Nürnberg, (lifePR) - Zu BioFach und Vivaness 2012 präsentierten sich 2.420* Aussteller (Internationalität: 70 %) den 40.313* Facheinkäufern aus 130 Ländern (Internationalität 41 %). Dieses Mal besonders zahlreich auf der Weltleitmesse vertreten: die Entscheider. Jeder zweite Besucher beeinflusst den Einkaufs- oder Beschaffungsprozess in seinem Unternehmen ausschlaggebend - dies ist ein Plus von 20 Prozentpunkten. Unter die Top 5 der Besucherländer schafften es neben Deutschland (23.592) Österreich (1.606), Italien (1.313), die Niederlande (1.218) und Frankreich (1.129). Anlässlich der Weltleitmesse für Bio-Produkte, BioFach, und der parallel stattfindenden Leitmesse für Naturkosmetik und Wellness, Vivaness, verkündeten die versammelten Branchenakteure erneut Zuwächse. Der deutsche Markt legte 2011 um 9 % auf 6,59 Mrd. EUR zu, international werden mit Bio-Ware knapp 60 Mrd. US-Dollar erwirtschaftet. Trotz Finanzkrise gehen der internationale Schirmherr der BioFach, die International Federation of Organic Agriculture Movements (IFOAM), sowie der nationale ideelle Träger, Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), zukünftig von weiterem Marktwachstum aus.

Claus Rättich, Mitglied der Geschäftsleitung, NürnbergMesse: "Der erfolgreiche Jahresauftakt der weltweiten Bio-Branche stand ganz im Zeichen von intensivem nationalen und internationalen Handel, einer zunehmend das Angebot übersteigenden Nachfrage sowie inspirierendem Austausch und großer Wiedersehensfreude. Die Stimmung in den Messehallen war an allen vier Messetagen gut, obwohl wir bei Ausstellern und Besuchern Rückgänge hinnehmen mussten."

*Aussteller- und Besucherzahlen werden von der FKM, Gesellschaft zur freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen, Berlin, geprüft und testiert.

Branchenkonjunktur und Messe-Duo erzielen hohe Zufriedenheit

Aussteller und Besucher von BioFach und Vivaness vergaben zum Jahresauftakt 2012 erneut Bestnoten für Konjunktur und Branchentreff: 80 % der Aussteller und sogar 95 % der Besucher des Messe-Duos beurteilen laut Erhebung eines unabhängigen Instituts die Entwicklung im Markt positiv. 93 % der BioFach- und Vivaness-Aussteller bewerteten ihre Messebeteiligung als Erfolg und lobten besonders die Qualität der Kontakte. 97 % der BioFach- und 95 % der Vivaness-Besucher waren mit dem Angebot der Fachmesse zufrieden, 74 % wollen auf der BioFach entdeckte Produkte in das Sortiment aufnehmen. Rund 80 % haben jetzt schon vor, auch 2013 wieder zur international größten Gesamtschau für Bio-Lebensmittel zu reisen.

Bio-Land Indien: Inspirierend, vielfältig und glaubwürdig

"Namaste" sagt in Indien, wer seine Gäste herzlich willkommen heißt. Und das taten die 51 Aussteller des indischen Subkontinents, die das internationale Fachpublikum dieses Jahr mit einer farbenprächtigen Eröffnung, inspirierenden Modenschauen, einem hochkarätigen Kongressprogramm und einer Vielzahl kulinarischer Genüsse aus der reichen Bio-Rohstoffkammer ihrer Heimat beeindruckten. Dr. Tarun Bajaj, General Manager, Agricultural and Processed Food Products Export Development Authority (APEDA): "Wir sind überglücklich! Eine sehr bemerkenswerte Veranstaltung, hochprofessionell. Indien hat nicht nur dem internationalen Bio-Markt viel zu bieten. Jetzt wünschen wir uns für Indien, noch lange nach der BioFach als vielfältiges und glaubwürdiges Bio-Rohstoffland im Gedächtnis zu bleiben."

Kongressschwerpunkt Nachhaltigkeit begeisterte über 800 Teilnehmer

BioFach und Vivaness bieten der Branche jährlich den international größten Kongress zu aktuellen und marktrelevanten Themen. 8.274 Kongress-Teilnehmer informierten sich 2012 in 161 Veranstaltungen. Im Schnitt interessierten sich jeweils 50 Personen für die einzelnen Vorträge und Diskussionsrunden. Insgesamt 840 Besucher begeisterten sich für den diesjährigen Kongressschwerpunkt Nachhaltigkeit in der Bio-Bewegung und die 12 Veranstaltungen des neu eingerichteten Nachhaltigkeits Forums.

Umzug geglückt: Fachhandels Treff mit Forum und Club verzeichnete Zuwachs

Seit jeher ist die Weltleitmesse auch Forum für den deutschen Naturkost-Fachhandel. Im vergangenen Jahr feierte der Fachhandels Treff Premiere und erfuhr regen Zuspruch. 2012 zog er in die Halle 9 und damit direkt ins Messegeschehen. Die Kongressveranstaltungen im Fachhandels Forum und der Club durften sich im zweiten Jahr über 13 % Plus und insgesamt 1.700 Teilnehmer freuen.

Vivaness 2012: Strahlend, natürlich schön und erfolgreich

Aus 26 Ländern kamen die 204 Firmen, die sich auf der Leitmesse für Naturkosmetik und Wellness vorstellten, 6 Hersteller mehr als im Vorjahr. Insgesamt belegten die Aussteller der Vivaness rund 5.000 qm Netto-Fläche. Neben Deutschland mit 81 Herstellern erneut stark vertreten: Frankreich (46) und Italien (27). Die Internationalität der Aussteller lag bei 60 %. Mit BREEZE bot die Leitmesse bereits zum zweiten Mal trendigen, jungen Labels mit besonderen Strategien und Konzepten eine spezielle Plattform. 2012 nutzten 7 Hersteller aus Deutschland, der Schweiz, Italien und Frankreich diese Form der Präsentation. Das Vivaness Forum ist eines von insgesamt 8 Foren, welche die Schwerpunkte und Sonderthemen des Messe-Duos ergänzen. 2012 informierten und diskutierten dort 47 hochkarätige Referenten in 14 Veranstaltungen und inspirierten 600 Besucher.

Impulse für die Branche: Highlights und Neuheiten

Auf BioFach und Vivaness 2012 entdeckten und erlebten Facheinkäufer Bio-Produkte aus 82 Ländern. Neben Deutschland mit 732 Ausstellern in der Liste der Top 5: Italien (383), Frankreich (184), Spanien (137) und Österreich (98). Zu den Messe-Highlights aus dem Kernsegment der BioFach, den Bio-Lebensmitteln, zählten auch 2012 Wein aus ökologischem Anbau, der internationale Weinpreis MUNDUSVINI BioFach und Bio-Olivenöl mit Olivenölbar und -Preis. 199 Produzenten von Bio-Wein aus 23 Ländern stellten sich auf der Weltleitmesse vor. Olivenöl aus ökologischem Anbau war mit 219 Herstellern aus 26 Ländern vertreten. Erstmals durften sich Liebhaber von Fischspezialitäten in Bio-Qualität auf ein besonderes Erlebnis freuen: Mit 8 Ausstellern eröffnete der Fish Market in Halle 6. Präsentiert wurden dort zertifizierte Produkte aus dem Segment Fisch und Meeresfrüchte, die auch gleich verkostet werden konnten. Insgesamt boten 34 Aussteller der Weltleitmesse ein entsprechendes Sortiment.

Ein weiteres Genuss-Highlight war die Erstauflage des Coffee Tastings. Professionelle Baristas gaben hier einen Einblick in die feine Welt der Röstaromen und die Vielfalt dieses beliebten Bio-Produkts. 22 verschiedene Kaffees galt es zu erleben.

Auch die Textil-Area war in diesem Jahr nicht zuletzt wegen des indischen Gemeinschaftsstandes und täglicher Modenschauen einen Besuch in der Halle 8 wert. 45 Hersteller präsentierten dort ihre Naturtextil-Kreationen.

Besucher vergaben Best New Product Awards 2012

Für fast die Hälfte des Fachpublikums zählen Informationen über Neuheiten, gefolgt von allgemeiner Marktorientierung, zu den wichtigsten Besuchsgründen von BioFach und Vivaness. Bereits zum zweiten Mal konnten die Besucher 2012 unter allen 223 Einreichungen am Neuheitenstand der BioFach das für sie innovativste Produkt in sieben Kategorien wählen. Gewonnen haben: Naturland Fair Eier "ei care", Marktgesellschaft der Naturlandbetriebe (Grundnahrungsmittel), Würz dich um die Welt!, Sonnentor (Feinkost undGewürze), Emils naturbelassene Dressings + Dips, Emils Feinkost (Convenience), Ofencreme Schinken-Käse & Paprika-Käse, Weißenhorner Molkerei (Milch- und Molkereiprodukte), Glück am Stiel, Mammas & Pappas (Back- und Süßwaren), Organic Limoncello Zitronen-Liqueur, L.Dwersteg (Getränke). Bei den Naturwaren machte der Aries Samenbomben Bausatz aus dem Hause Aries Naturprodukte das Rennen.

Termin vormerken: Das nächste Mal trifft sich die internationale Bio-Branche vom 13. bis 16. Februar 2013 in Nürnberg. Der Vertrag mit Rumänien, dem Land des Jahres 2013, steht kurz vor der Unterzeichnung. Herzlich willkommen oder wie wir im nächsten Jahr sagen werden: bine ati venit!

Aktuelle Branchentrends und News unter: www.oneco.biofach.de
Alle Aussteller und ihre aktuellen Produktinformationen finden Sie unter: www.ask-biofach.de und www.ask-vivaness.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Damwild-Kindergarten im Wildpark-MV

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Im Wildpark-MV hat sich der Nachwuchs im begehbaren Wildfreigehege eingestellt. Die ersten Kälber sind beim Damwild geboren. Sie sind gemeinsam...

"Weg vom Tablet - rein in den Wald"

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat am heutigen Donnerstag den neuen Waldbeauftragten des Bundesministeriums...

Katastrophenschutz übte Großszenario Waldbrand

, Energie & Umwelt, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Ein Waldbrandszenario besonderer Größenordnung hielt vergangenen Samstag rund 820 Einsatzkräfte aus Katastrophenschutz, Feuerwehr, Polizei, THW,...

Disclaimer