BURNING WITCHES: Sängerin Laura ab sofort Teil des Hexenzirkels + brandneuer Song 'Wings Of Steel' online!

(lifePR) ( Donzdorf, )
Die traurigen Neuigkeiten haben sich bereits überall herumgesprochen: Seraina hat die BURNING WITCHES verlassen. Immer wieder geschehen Dinge, die man nicht kontrollieren kann, die man nicht kommen sieht und die für Unruhe sorgen. Nichtsdestrotrotz wird die Band all ihre kommenden Shows spielen und weiterhin hart an ihrem dritten Album arbeiten. Die Truppe hat turbulente und traurige Wochen hinter sich, weshalb sie sich umso mehr freut, heute Laura aus den Niederlanden im Hexenzirkel begrüßen zu können.

Zudem kann die Band weitere gute Neuigkeiten bekanntgeben: Sie hat sich dazu entschieden, ihren Fans einen neuen Song zu präsentieren, um Laura gebührend vorzustellen! Hört euch 'Wings Of Steel' (ab dem 19. Juli auch digital verfügbar) direkt auf YouTube an: https://www.youtube.com/watch?v=Jr0hcJw8km8

Lest hier die Stellungnahmen der Bandmitglieder und wünscht Seraina alles Gute für ihre Zukunft.

Seraina kommentiert ihren Ausstieg: „Liebe Freunde, ich habe mich nach reichlicher Überlegung dazu entschieden, aus persönlichen Gründen aus der Band auszusteigen. Ich möchte mich fortan ganz meiner Band DEAD VENUS widmen. Die vergangenen vier Jahre waren der Hammer, doch nun habe ich das Gefühl, dass ich mehr Zeit benötige, um mein eigenes Projekt voranzubringen. Ich möchte mich bei meiner Familie, bei meinen Freunden und natürlich bei unseren Fans für ihre unglaubliche Unterstützung bedanken. Des Weiteren gilt mein Dank natürlich auch der Band sowie unserem Label und Management, die mir stets zur Seite gestanden sind. Es gibt viele wunderbare Erlebnisse, die ich für immer in Erinnerung behalten werde. »Bird Of Paradise«, das DEAD VENUS-Debütalbum, wird noch dieses Jahr erscheinen. Mein Leben bleibt also spannend! Ich wünsche den Hexen alles Gute und viel Glück für ihre weitere Karriere!“

Bandleaderin Romana bezieht Stellung zu den Veränderungen: „Natürlich ist das für alle von uns ein trauriger Moment. Wir sind die letzten Jahre ständig miteinander unterwegs gewesen und haben gemeinsam viel erreicht. Doch schweren Herzens akzeptieren wir, dass Seraina neue Wege gehen möchte, weshalb wir ihr hiermit viel Glück wünschen! Ihre Zeit mit den Hexen wird niemals in Vergessenheit geraten! Für uns als Band ist es nun wichtig, dass wir nach vorne schauen und an der neuen Platte schreiben - das Leben muss weitergehen! Wir sind superglücklich, dass wir Laura über unsere Holland-Verbindung Sonia so schnell finden konnten. Selbstverständlich ist uns bewusst, dass wir eine solch tolle Stimme nicht 1:1 ersetzen können, doch Laura ist die perfekte Wahl für uns und wird ihre eigene Stärke und Persönlichkeit in die Band einbringen! Wir werden unser Gesicht nicht verlieren, sondern weiterhin die Musik spielen, für die wir brennen! Laura ist erfahren, besitzt eine knackige, umfangreiche Stimme und ist verrückt genug, um eine von UNS zu sein! Heißt sie herzlich willkommen - bereits im Rahmen unserer ersten gemeinsamen Show beim Sweden Rock Festival konnte sie bereits die Herzen vieler Metaller erobern! Wir werden weiterhin unsere Hexenmagie verbreiten, danke für all eure Unterstützung in den letzten Jahren!“

Neuhexe Laura stellt sich den Fans vor: „Liebe BURNING WITCHES-Fans in aller Welt, ich freue mich tierisch auf diese Herausforderung, aber weiß natürlich, dass es in große Fußstapfen zu treten gilt! Ich möchte mich bei euch bedanken, dass ihr mir diese Möglichkeit bietet. Und natürlich bei den BURNING WITCHES, dass sie mir ihr Vertrauen schenken und mich so herzlich in ihre Schwesternschaft aufgenommen haben! Für mich wird hiermit ein Traum wahr: Ich kann die Musik spielen, die ich liebe, und bei klasse Festivals oder in Clubs auftreten. Des Weiteren haben wir ein fantastisches Team im Rücken. Ich kann mir wirklich nichts Besseres vorstellen! Wir arbeiten uns gerade den Allerwertesten ab, um euch alle bald wieder mit neuem Material verzaubern zu können! Haltet die Flamme am Leben! Wir sehen uns bald auf Tour, danke für eure Unterstützung!“

Holt euch ihr aktuelles Album »Hexenhammer« hier: http://nblast.de/BWHexenhammer

Mehr zu »Hexenhammer«:
'Executed' OFFIZIELLES LYRICVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=840vcVzth-0
'Hexenhammer' OFFIZIELLES VIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=1OCmwMFKDlE
'Open Your Mind' OFFIZIELLES LYRICVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=_euUC4GzH90

Das Album wurde, wie schon sein Vorgänger, mit V.O. Pulver (PRO-PAIN, DESTRUCTION, NERVOSA, PÄNZER) und DESTRUCTION-Legende Schmier, der eng mit der Band befreundet ist und ihr stets beratend zur Seite steht, im Little Creek Studio aufgenommen. Das Ergebnis ist ein wahrhaft brillantes Heavy Metal-Album, das den Metalheads in aller Welt den Atem raubt, diese aber vor allem ihre Matten schütteln lässt!

Das faszinierende Artwork stammt vom ungarischen Künstler Gyula, der bereits Cover für DESTRUCTION, ANNIHILATOR, GRAVE DIGGER, STRATOVARIUS, TANKARD u.v.m. gestaltet hat.

BURNING WITCHES live:

06.07. D Ballenstedt - Rockharz Open Air
20.07. D Weil am Rhein - Baden in Blut
27.07. RUS Serpukhov - Big Gun
07.08. E Villena - Leyendas del Rock
14.08. D Dinkelsbühl - Summer Breeze
06./07.09. CH Hüttikon - Meh Suff! Metal-Festival
14.09. E Torredonjimeno - Rock en Femenino
21.09. D Schrobenhausen - Metal im Woid
02.11. CH Amriswil - Swiss Rock & Metal Festival
13./14.12. NL Eindhoven - Metal Meeting
28.12. D Crailsheim - Dynamite Night

BURNING WITCHES sind:

Laura | Gesang
Romana | Gitarre
Sonia | Gitarre
Jay | Bass
Lala | Schlagzeug

Weitere Infos:
www.facebook.de/burningwitches666
www.nuclearblast.de/burningwitches
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.