Tierisch gute Ferien in Schweden

Nach Schweden: für Tierfreunde jetzt besonders attraktiv - das NOVASOL-Ferienhaus kombiniert mit der Fährpassage über die Ostsee. Schweden - Spaß für Hund und Halter

(lifePR) ( Hamburg, )
Geht's dem Hund gut, freut sich der Mensch. Besonders im Urlaub soll das genau so sein. Deshalb sind hundefreundliche Reisemöglichkeiten und Unterkünfte bei Tierliebhabern überaus gefragt. Schweden liegt bei Hundefreunden dabei ganz vorn, weil viele Ferienhäuser, aber auch die Anreise per Fähre genau so sind, wie es sich Hunde wünschen würden.

NOVASOL, Europas führender Ferienhausanbieter, bietet in seinen neuen Katalogen tausende hundefreundliche Ferienhäuser in Europa an. Besonders in Schweden sind die einsamen Wälder, die Seeufer oder Strände direkt vor der Tür ein paradiesisches Revier für Gassi, Toben, Schnüffeln oder Stöckchen holen. Haustiere wohnen kostenlos bei NOVASOL; es fallen auch keine extra Buchungs- oder Reinigungskosten an.

Ein weiterer Vorteil ist die sehr hundefreundliche Fähr-Anreise mit TT-Line oder Stena Line über die Ostsee. Bei Kombinationsbuchungen von einem NOVASOL-Haus zusammen mit der Fährüberfahrt kommt zudem die attraktive Preisgestaltung ins Spiel: TT-Line bietet ganzjährig die kostenfreie Hin- und Rückreise für zwei Haustiere pro Buchung auf den Strecken Travemünde bzw. Rostock ins schwedische Trelleborg an. (Buchungszeit bis 31.3.2012). Und Stena Line gewährt einen 20-Euro-Rabatt auf die Haustierkabine für eine Fahrstrecke zwischen Kiel und Göteborg bis zum 31.3.2012.

Der Komfort an Bord der Fähren ist eine Hunde-Klasse für sich: Bello muss nicht allein im Auto sitzen, sondern genießt die Überfahrt in einer Haustierkabine. Bei TT-Line können Vierbeiner sogar ihr Bäumchen auf den Außendecks besuchen oder kleine Spaziergänge machen.

Noch ein Pluspunkt für den Schweden-Urlaub mit Hund: Die Einreisebestimmungen für Hunde haben sich seit dem 1.1.2012 sehr gelockert. Jetzt fallen die Tollwutantikörperbestimmung sowie die Vorschriften für Bandwurmbehandlungen weg. Für die Einreise braucht man nur noch: ID-Kennzeichnung mit Mikrochip oder deutlicher Tätowierung, Impfung gegen Tollwut (von der WHO zugelassen) sowie den Heimtierausweis.

Wer es besonders pur und ökologisch mag, findet bei NOVASOL auch spezielle "Zurück zur Natur"-Häuser. Dieses "Bioprodukt" zeichnet sich durch umweltfreundliche Energiekonzepte aus: geheizt wird mit Kaminfeuer, Solarenergie oder Erdwärme. Und selbstverständlich liegen "Zurück zur Natur"-Häuser inmitten der schwedischen Wälder, genau dort, wo es Beeren, Pilze und Fische im Überfluss gibt, abseits von Abgasdämpfen, Krach oder Hektik. Manche der Häuser sind auch selbstversorgend, ohne Anschluss ans Stromnetz und mit eigenem Brunnen. Ein Naturschatz - Hunde würden es lieben!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.