Schmökern, suchen, buchen - 16 Länderkataloge für Urlaub im "eigenen" Haus

Ferienhaus-Kataloge 2012

(lifePR) ( Hamburg, )
.
- 30.000 Ferienobjekte in Europa - zwischen Norwegen und Sizilien
- Viele Extras: Häuser mit Booten, Pools, Reitstall ...
- 40 Servicebüros für Urlauber vor Ort
- Jedes Haus ein exklusives Qualitätsprodukt

Womit beschäftigen sich die Deutschen als allererstes, wenn das Silvesterfeuerwerk verraucht ist? Mit Urlaubsplänen! Rund zwei Drittel aller Urlauber entscheiden schon zu Jahresbeginn, wohin die Reise in die Sommerferien gehen soll.[1]

Deshalb hat NOVASOL, der führende Ferienhausanbieter Europas, jetzt pünktlich zum Beginn der Hauptbuchungszeit seine Kataloge 2012 auf Deutsch veröffentlicht. In insgesamt 16 Länderkatalogen präsentiert der Marktführer über 30.000 exklusive Ferienobjekte von Norwegen bis Sizilien. Ideal für alle, die bei der Reiseplanung nicht nur surfen, sondern auch blättern wollen und dabei Notizen machen, Post-its kleben oder ihre Traumobjekte im Kreis der ganzen Familie beraten - sie finden in den jeweils mehrere hundert Seiten starken Katalogen eine einmalige Auswahl: Strandhäuser mit exklusivem Bootsanleger, komplette Schlösser, restaurierte Windmühlen und Landhäuser mitten im Weinberg oder Design-Villen in der Stadt; außerdem Spezial-Kollektionen von Ferienhäusern für Angler, für Reisende mit Haustier, für preisbewusste Familien - oder etwa für Fußballfans, die diesen Sommer in der Nähe der EM-Stadien in Polen verbringen wollen.

Drei Trends prägen den Reisemarkt 2012 im Besonderen:

1. Das Top-Reiseziel der Deutschen bleibt Deutschland: Jede dritte Urlaubsreise führt an ein Ziel zwischen Sylt und Zugspitze. Und die beliebteste Unterkunft beim Heimaturlaub ist nicht das Hotel, sondern mit großem Abstand das Ferienhaus.[2] NOVASOL hat seinen Deutschland-Katalog deshalb noch einmal erweitert und bietet aktuell mehr als 1.000 Traumhäuser an. Darunter so unterschiedliche Objekte wie ein hölzernes Öko-Ufo auf der grünen Wiese oder eine Doppelhaushälfte mitten im Berliner Szenebezirk Prenzlauer Berg. Den Schwerpunkt bilden selbstverständlich Ferienwohnungen und Ferienhäuser in den beliebtesten Ferienregionen zwischen Ostseeküste und Bayerischem Wald, Eifel und Erzgebirge, Harz und Hunsrück, Schwarzwald und Sächsischer Schweiz.

2. Die Reisebudgets steigen weiter - und damit auch die Urlaubsansprüche. Das gilt mehr denn je für Urlaub im Ferienhaus: Heute verfügen bereits 40 Prozent der Ferienhaus-Urlauber über ein Haushaltsnetto oberhalb von 3.000 Euro. Ihnen bietet NOVASOL qualitativ hochwertige Häuser in traumhaften Lagen, mit 5-Sterne-Ausstattung wie Flatscreen-TV, kostenlosem W-LAN oder eigenem Privat-See vor der Tür. Besonderes Augenmerk verdient dabei die neue S-Klasse unter den Ferienobjekten - top-moderne Schwedenhäuser für Wellness-Urlauber mit großem Pool inklusive Kinderrutsche und Multifunktions-Sauna, die sich auf Knopfdruck jeden Tag in einen anderen Sauna-Typ, sogar in ein echtes Dampfbad verwandeln lässt.

3. Kroatien etabliert sich als neue Trend-Destination am Mittelmeer - und immer mehr Deutsche buchen ihren Kroatien-Urlaub im Ferienhaus. Auf fast 900 Seiten präsentiert NOVASOL gut 4.500 Ferienhäuser, Villen und Apartments in dem sonnenverwöhnten Adria-Staat. Außerdem verfügt NOVASOL über das größte Angebot an Poolhäusern. Den Ostblock-Charme von früher sucht man dabei vergebens: Sämtliche Objekte sind top-restauriert, stilsicher und modern eingerichtet, die Mehrzahl verfügt über einen eigenen Pool.

NOVASOL ist Qualitätsanbieter: vom Einkauf der Häuser über Katalog- und Internet-Präsentation bis zum Service vor Ort. Jedes Haus wird persönlich begutachtet und klassifiziert mit bis zu fünf Sternen. Die Eigentümer werden beraten; außerdem steht NOVASOL mit seinen über 40 Servicebüros in Europa an der Seite seiner Gäste. Mit diesem Angebot, das über die Vermittlung von Häusern weit hinausgeht, hat sich NOVASOL eine Alleinstellung erarbeitet. Genau wie mit seinen zahlreichen Zusatzleistungen, die Ferien im "eigenen" Haus erst richtig schön machen. Hier einige Beispiele:

- Sonnenschein-Häuser (für preisbewusste Familien): Sie kosten auch in der Hauptsaison nie mehr als 650 Euro.
- "All inclusive"-Häuser: Vom Strom über Bettwäsche und Endreinigung bis zur Kurtaxe - alles ist im Katalogpreis inbegriffen.
- Häuser für Paare: Besonders großzügige Objekte, die einen 20-Prozent-Rabatt gewähren, wenn "nur" ein Paar bucht.
- Häuser mit Privat-See: Für Angler, die ihre Fischgründe nicht gerne mit anderen teilen.
- Häuser für Tierfreunde: Hier sind Hund und Katze ebenso willkommen wie Herrchen und Frauchen.
- Miniferien-Häuser: Für Kurztrips oder Wochenendreisen sind diese Ferienhäuser schon ab drei Übernachtungen zu buchen.
- Die Reiserücktrittskosten-Versicherung ist im Mietpreis der gebuchten Ferienunterkunft bereits enthalten.

Länder-Kataloge:

- Belgien, Niederlande, Luxemburg
- Dänemark
- Deutschland
- Frankreich
- Italien
- Kroatien
- Norwegen
- Norwegen (Westküste)
- Österreich
- Polen
- Spanien
- Schweden
- Tschechien & Slowakei
- Ungarn

Spezialkataloge:

- XXL-Häuser
- Brandenburg
- Mecklenburg-Vorpommern
- Fishing- Inspiration (Magazin)

Quellen:

[1] ADAC Reise-Monitor, Reisetrends 2012, Sept. 2011
[2] Deutsche Zentrale für Tourismus, 2011
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.