Der Steg ist das Ziel

Angelurlaub in Dänemark

(lifePR) ( Hamburg, )
.
- Meeresfischen, Angeln an Fluss oder See − Dänemark ist das Angler-Paradies
- NOVASOL bietet über 900 spezielle Fishing-Häuser in ganz Dänemark direkt an den schönsten und ergiebigsten Angelgewässern

Urlaub in Dänemark könnte man auch so planen: 1. Ich reise zu meinem Fisch. 2. Ich wohne in einem Angelhaus, das alles hat, was ich brauche. 3. Ich fange meinen Fisch und genieße die Ruhe und Natur. 4. Ich bereite ihn zu − gebraten, geräuchert, gedünstet oder als Sushi. 5. Mir schmeckt's, meine Familie ist glücklich. 6. Da geht es uns so, wie fast allen Dänen.

Mit seinem Angebot an speziellen Fishing-Häusern trägt NOVASOL, Europas führender Ferienhausanbieter, maßgeblich zum Anglerglück bei. Allein in Dänemark finden Petrijünger mehr als 900 Urlaubsdomizile direkt an den besten Fischgründen, ausgestattet mit zum Beispiel Filetiertisch, Gefriermöglichkeit und eigenem Raum für Angelgerät und/oder Trocknungsmöglichkeit für Angelbekleidung. Das passende Anglerhaus zu finden ist ganz einfach: Entweder man nimmt den umfangreichen NOVASOL-Fishing-Katalog zur Hand oder gibt im Internet unter www.novasol-fishing.de die gewünschte Urlaubsregion, Hausgröße und -kategorie bis fünf Sterne sowie die Lieblingsfischart ein; in wenigen Klicks ist die Online-Buchung möglich.

Meeresfischen

Einfach entlang der insgesamt 7.000 Küstenkilometer die Angel auswerfen oder im eigenen Boot hinaus aufs Meer und sich von den Wellen treiben lassen: Freiheit pur. An vielen Fishing-Hotspots gibt es in Dänemark ein großes Angebot an Leihbooten. Eine andere Möglichkeit ist, per Kutter mit Gleichgesinnten auf Hochseetour zu gehen. Wer im Meer fischen will, benötigt einen staatlichen Angelschein; dieser ist zum Beispiel in vielen NOVASOL-Servicebüros, den Touristinformationen, in Postämtern oder in Kiosken erhältlich oder kann im Internet (www.fisketegn.dk) oder auch mobil (unter www.m.fisketegn.dk) online erworben werden (für iPhone und Android, deutsche Sprachversion verfügbar).

Das passende Haus:

Fünf-Sterne-Reetdach-Haus (ab 1.139 Euro pro Woche, für 6 Personen)

Nach einem spannenden Angelabenteuer auf See zurückkehren in ein gemütliches Domizil und die untergehende Sonne über dem Meer vom Sofa aus erleben: Möglich ist dies in dem wunderschönen, reetgedeckten NOVASOL-Haus direkt an der Bucht von Ebeltoft an der Ostküste Dänemarks. Die helle, moderne Ausstattung steht in reizvollem Kontrast zu der traditionellen Außenansicht des Hauses.

http://www.novasol.de/p/D15015

Vier-Sterne-Steinhaus mit Reetdach (ab 430 Euro pro Woche, für 8 Personen)

Fünen ist das Meerforellen-Eldorado. Der beliebte Speisefisch ist dank eines bestandsichernden Programms entlang der 1.100 Kilometer langen Inselküste reich vorhanden. Nur 400 Meter von der Bucht von Båring und damit einem der Top-Angelplätze entfernt steht das behagliche NOVASOL-Backsteinhaus − auf 2.400 Quadratmetern Naturgrundstück mit Meerblick.

http://www.novasol.de/p/G51601

Binnenfischerei

Die zahlreichen Seen und Flüsse machen Dänemark auch für Liebhaber der Binnenfischerei reizvoll: Hier findet jeder ein idyllisches Plätzchen, um die Angel auszuwerfen und die Seele baumeln zu lassen. Zusätzlich zum staatlichen Angelschein wird für die inländischen Fischgründe eine Gewässerlizenz benötigt, die günstig in der Region erworben werden kann. Gänzlich ohne Angelschein und besonders für Familien geeignet ist das Angeln an einem der unzähligen und gut besetzten Put&Take-Seen (Forellensee).

Das passende Haus:

Fünf-Sterne-Architektenhaus (ab 460 Euro pro Woche, für 6 Personen)

Direkt am See Bryrup Langsø (südlich von Silkeborg) gelegen, steht dieses moderne Ferienhaus in einzigartiger Lage und Ausstattung. Vom Kaminzimmer aus genießt man den Blick über den See und die ursprüngliche Natur. Eigener Badesteg direkt am Haus, ein Ruderboot kann gemietet werden.

http://www.novasol.de/p/D82311

Angeln gehört zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen. Kein Wunder, denn beim Angeln findet jeder – ob Groß oder Klein – sein persönliches Glück: Bei der Mischung aus Meditation und Konzentration inmitten einer herrlichen Natur. Beim fröhlichen Wettfischen mit der Familie oder bei der sportlichen Herausforderung des Hochseeangelns. Für welche Art des Angelns auch immer man sich begeistert, das Top-Fishing-Reiseziel heißt: Dänemark. Endlose Strände, schroffe Steilküsten und malerische Seen – ein Angel-Hotspot reiht sich hier an den nächsten, und der Fischreichtum ist mit Hecht, Zander, Barsch, Äsche, Lachs sowie Bach-, Regenbogen- und Meerforelle exzellent.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.