Rohedelstein-Investments: die clevere Geldanlage-Alternative

(lifePR) ( München / Hamburg, )
Angesichts der überdurchschnittlichen Wertentwicklung legen immer mehr institutionelle Investoren und Großanleger in Edelsteinen an. Die auf die Betreuung von Rohedelstein-Investments spezialisierte NorthCapital Kontor weist jetzt darauf hin, dass die Renditechancen umso größer sind, je früher innerhalb der Produktions- und Wertschöpfungskette von Edelsteinen investiert wird.

München / Hamburg, 28. Februar 2018 – Edelsteine wurden bereits im Altertum als Vermögensanlage genutzt. Nun erleben Edelstein-Investments in den letzten Jahren eine stetig wachsende Nachfrage, insbesondere aus dem institutionellen Bereich. Und das aus gutem Grund, schließlich haben sich die Preise deutlich besser als in vergleichbaren Märkten entwickelt. Alexandriten etwa, die sich durch ihren markanten Farbwechsel auszeichnen, haben sich von 2005 bis 2017 im Wert fast vervierfacht. Hinzu kommt, dass es sich im Gegensatz zu Investments in Derivate oder Optionsscheine um Investitionen in Sachwerte handelt, die damit als krisensicherer angesehen werden im Gegensatz zu anderen Investitionen. NorthCapital Kontor weist aber darauf hin, dass auch Edelsteininvestments Risiken aufweisen.

Rohedelstein Investments: an der kapitalintensiven Produktion und Veredelung verdienen

Institutionelle Investoren, Family Offices und große Finanzdienstleister setzen bei Edelstein-Investments vor allem auf das Geschäft mit Rohedelsteinen. Diese funkeln zwar (noch) nicht so schön wie geschliffene Diamanten, Smaragde und Rubine, sind vielleicht auch weniger glamourös; dafür winkt aber auch ein stetiger und lukrativer Erlös. Ulrich Ende, Leiter Investor Relations bei der auf die Betreuung von Rohedelstein Investments spezialisierten NorthCapital Kontor GmbH ( www.northcapital-kontor.de ), kennt die Vorteile der Geldanlage in Rohedelsteine gegenüber den fertig geschliffenen Edelsteinen: „Rohedelsteine profitieren wie fertig geschliffene Steine von den allgemeinen Wertsteigerungen. Hinzu kommt aber, dass im Verlauf des kapitalintensiven Verarbeitungs- und Veredelungsprozesses gerade zum Beginn der Wertschöpfungskette schöne und stetige Erträge erwirtschaftet werden können.“ Investments in Roh-Farbedelsteine erfreuen sich immer größerer Beliebtheit bei professionellen Kapitalanlegern und Finanzdienstleistern. NorthCapital arbeitet zudem laufend an innovativen Investmentprodukten rund um ungeschliffene Farbedelsteine.

NorthCapital Kontor gehört zur NorthCapital Holding ApS ( www.northcapital-holding.com ), die mit ihrem Bestand an Rohedelsteinen zu den weltweit größten Investoren in diesem Bereich gehört und weltweit operiert. NorthCapital hat sich auf das Aufbereiten, Schleifen, Polieren und Katalogisieren von Rohedelsteinen spezialisiert und bietet (Groß-)Investoren innovative Rohedelstein-Investment-Formate an, mit denen sich die Anleger an der Refinanzierung und Veredelung der Rohedelsteine beteiligen. Etwa als Darlehensgeber für den Schleifprozess von Rohedelsteinen, wodurch ein risikoloses Treuhandgeschäft geschlossen wird. Anleger profitieren auf diese Weise davon, dass Rohedelsteine sich gleichermaßen durch eine hohe Wertbeständigkeit und auch als Krisenwährung auszeichnen. Rohedelstein-Investments haben sich deshalb zurecht den Ruf als ideale Depotbeimischung erworben.

„Die Geldanlage in Rohedelsteine kann in der Regel mit sechsstelligen Euro-Summen beginnen“, erklärt Edelsteininvestment-Experte Ulrich Ende. Zu den Kunden von NorthCapital Kontor gehören neben den privaten Großanlegern institutionelle Anleger wie Banken und Versicherungen, Pensionsfonds, Family Offices, Industriellen und Kapitalanlage-Vermittler. Interessenten, die mit dem Gedanken spielen, in dem lukrativen Markt mit Rohedelsteinen aktiv zu werden, können sich auf der Webseite des Unternehmens unter http://northcapital-kontor.de über die einzelnen Rohedelstein-Typen und die innovativen Anlagemöglichkeiten informieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.