Donnerstag, 21. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 670451

»Die Wölfe von Currumpaw« steht auf der Liste der Besten 7 im September

Der preisgekrönte Illustrator William Grill erzählt in seinem zweiten Bilderbuch vom Kampf Mensch gegen Wolf

Zürich, (lifePR) - Der britische Illustrator William Grill hat es mit seinem zweiten Sachbilderbuch »Die Wölfe von Currumpaw« (erschienen am 4. August 2017) auf die Liste der Besten 7 im September 2017 geschafft. Jedes Monat wählen 29 Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die sieben besten Bücher für junge Leser. Die Sendung wurde am Samstag, den 02.09.2017, im Deutschlandfunk ausgestrahlt.

William Grill erzählt die Geschichte des Naturforschers Ernest Thompson Seton und seiner schwierigen Jagd auf ein Wolfsrudel im Currumpaw-Tal in New Mexico. Die Begegnung mit Lobo, dem schier unbezwingbaren Anführer des Rudels, veränderte Setons Sicht auf die Natur nachhaltig. Seton wurde ein Pionier der Naturpädagogik und war Mitbegründer der Pfadfinderbewegung in den USA.

Eine spannende Geschichte, großartig gezeichnet.
(Beste 7)

(…) lässt fast den Atem stocken.
(NZZ am Sonntag, Hans ten Doornkaat)

Zeichnungen von eindringlicher Schönheit und ungewöhnliche Perspektiven.
(FAZ)

Werfen Sie einen Blick in die Leseprobe. Rezensionsanfragen nehme ich gerne entgegen.

NordSüd Verlag AG




Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ADRA erhält Spendenzertifikat des Deutschen Spendenrates

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs-und Katastrophenhilfe ADRA Deutschland hat neben 15 weiteren gemeinnützigen Organisationen das Spendenzertifikat...

Erster Spatenstich für die Erneuerung der Kreisstraße 74 zwischen Grebenau - Schwarz und der L 3160 (Eifa)

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Mit einem symbolischen Spatenstich gaben heute Dr. Jens Mischak, Erster Kreisbeigeordneter des Vogelsbergkreises, und Ulrich Hansel, Regionaler...

Zum Tod von Christa Müller

, Medien & Kommunikation, Dresdner Philharmonie

Große Betroffenheit hat die Nachricht vom plötzlichen Tod Christa Müllers, langjähriger Stadträtin der CDU-Fraktion und Mitglied des Kulturausschusses,...

Disclaimer