Watt-Entdeckertage in Cuxhaven

Watt-Walking, Sonnenuntergang im Watt oder "der Flut entgegen": Viele Wege führen ins Weltnaturerbe Wattenmeer

(lifePR) ( Cuxhaven, )
Zweimal am Tag gibt die Nordsee den Meeresboden frei - vor Cuxhaven bis zu 20 km weit. Dann kann die seit 2009 als Weltnaturerbe Wattenmeer ausgezeichnete Meereslandschaft im Rahmen von Gruppenführungen, auf Wattwagenfahrten oder individuellen Wattwanderungen erkundet werden. Eine Übersicht über alle Führungen sowie Wissenswertes zu den Wattlaufzeiten, Windstärken und Seegang finden Cuxhaven-Urlauber in einer neuen kostenlosen Infobroschüre "Wattwandern in das Weltnaturerbe Wattenmeer".

Die beste Möglichkeit, das Wattenmeer kennen zu lernen, bietet eine Wattwanderung unter Anleitung eines Wattführers. Eine große Auswahl an Themenwanderungen wird im Nordseeheilbad Cuxhaven rund ums Jahr angeboten. Dabei erhalten die Teilnehmer nicht nur Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt. Sie werden auch darüber informiert, worauf beim Wattwandern auf eigene Faust zu achten ist.

Für Familien gibt es in Cuxhaven erstmals die Watt-Entdeckertage. Neben diesen lehrreichen Wattwanderungen speziell für Kinder ab 3 bzw. 8 Jahren in Begleitung ihrer Eltern werden in den Sommermonaten auch Spezialführungen angeboten. Dabei geht es auf Nordic-Walking Tour ins Watt, zu den Seehundsbänken vor Duhnen oder mit Kescher und Grabeforke ins Sahlenbuger Sandwatt. Eine Besonderheit im Programm ist eine Wattführung am Abend oder auch bei Sonnenuntergang. Und auf einer Exkursion "der Flut entgegen" können die Teilnehmer hautnah erleben, wie das auflaufende Wasser immer näher kommt, Priele füllt und sich den Meeresboden Stück für Stück zurückerobert.

Die Infobroschüre "Wattwandern in das Weltnaturerbe" zum Download: www.nordseeheilbad-cuxhaven.de > Service > Prospektbestellservice.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.