Duhner Wattrennen 2011

Am 24. Juli findet das traditionelle Pferderennen im Wattenmeer vor Cuxhaven statt

(lifePR) ( Cuxhaven, )
Wo laufen sie denn? Das fragt man sich beim Duhner Wattrennen zu Recht. Denn der Parcours des weltweit einzigartigen Pferderennens in Cuxhaven führt mitten durch das trocken gefallene Watt. Dabei bietet sich ein skurriles Schauspiel, wenn Ross und Reiter in atemberaubendem Tempo über den noch feuchten Wattboden preschen. Und sich im Hintergrund die riesigen Frachtschiffe aus der Elbmündung Richtung offenes Meer schieben. Bei dem seit 1902 vor Cuxhaven ausgetragenen Pferderennen auf dem Meeresgrund kämpfen mehr als 150 Galopper und Traber um den Sieg. Flankiert von tausenden Zuschauern, die vom Deich aus das traditionelle Turf-Spektakel verfolgen.

Gegen 11 Uhr am 24. Juli, wenn das Wasser sich zurückgezogen hat, fällt in diesem Jahr der exakt vorausberechnete Startschuss. Dann werden auf dem 1,2 km langen Rundkurs in halbstündigem Abstand zwölf verschiedene Rennen ausgetragen. In den Rennpausen gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Fallschirmsprüngen sowie Flugvorführungen vom Nordholzer Marinefliegergeschwader 3 "Graf Zeppelin".

Alle Trab- und Galopprennen werden unter dem Totalisator gelaufen, so dass die Zuschauer die Möglichkeit haben Wetten abzuschließen und mit etwas Glück auch zu gewinnen.

Das Duhner Wattrennen findet statt am Sonntag, den 24. Juli 2011. Eintrittspreise: Sitzplatz 12 Euro, Stehplatz 6 Euro, Kinder bis 12 Jahre bezahlen 3 Euro. Per Park-and-Ride-System werden die Zuschauer mit Bussen zur Veranstaltung transportiert.

Weitere Informationen gibt es auf www.duhner-wattrennen.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.