lifePR
Pressemitteilung BoxID: 529578 (nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH)
  • nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH
  • Expo Plaza 1
  • 30539 Hannover
  • https://www.nordmedia.de
  • Ansprechpartner
  • Wibke Schimpf
  • +49 (511) 123456-22

Von unsichtbaren Besuchern, Vorstadtrockern und Schatzjägern

nordmedia unterstützt 51 Projekte mit mehr als 3,2 Mio. Euro

(lifePR) (Hannover, ) Die Gremien der nordmedia haben in ihrer dritten Förderrunde 2014 Fördermittel von bis zu 3.242.881,68 Euro für 51 Projekte vergeben.

Unterstützt wurden insgesamt fünf Drehbuch- und Stoffentwicklungen, eine Projektentwicklung, 22 Film- und Fernsehproduktionen, neun Abspiel- und Präsentationsmaßnahmen, fünf Maßnahmen im Bereich Verleih/Vertrieb/Verbreitung, fünf Investitionen, eine Qualifizierungsmaßnahme, ein Stipendium sowie zwei sonstige Maßnahmen.

Die höchste Fördersumme erhält mit 350.000 Euro die Kinderserie "Trio - Die Kepler Diamanten" der Gebrueder Beetz Filmproduktion, Lüneburg. Die dritte Staffel der erfolgreichen, norwegischen Serie wird im Mai und Juni 2015 in Bremen gedreht.

Das gemeinsame Nachwuchsförderprogramm "Nordlichter" von nordmedia, dem Norddeutschen Rundfunk und der Filmförderung Hamburg Schleswig‐Holstein hat zwei weitere Projekte in der Produktion gefördert: Der Spielfilm "Simon sagt Auf Wiedersehen zu seiner Vorhaut" erhält eine Förderung von 162.575 Euro und erzählt die Geschichte eines zwölfjährigen Jungen in einer chaotischen jüdischen Familie zwischen Beschneidungsängsten und erster Liebe. Die Komödie "Vorstadtrocker" wird mit 161.283 Euro unterstützt und ist die Geschichte des arbeitslosen Journalisten Viktor, dessen langweiliges Vorstadtleben sich mit dem Einzug der Rockergröße Rolf schlagartig ändert.

Zum Förderaufkommen der nordmedia tragen die Länder Niedersachsen und Bremen sowie der NDR, das ZDF und Radio Bremen bei. Darüber hinaus wurden zur Sicherung von Fernsehnutzungsrechten insgesamt rund 475.997,08 Euro, als sogenannte Aufstockungsmittel des NDR, über die nordmedia an neun Fernsehproduktionen vergeben.

Der nächste Einreichtermin für Anträge ist der 29. April 2015.

Die Entscheidungen im Einzelnen finden Sie in der anhängenden PDF-Datei.