Komplettes Programm der Serious Games Conference auf der CEBIT 2018 veröffentlicht

(lifePR) ( Hannover, )
Das Programm der Serious Games Conference auf der CEBIT 2018 am Donnerstag, 14. Juni ist komplett. Für das Thema „AI – Levelling Up to Intelligent Worlds“ konnten hochkarätige internationale ReferentInnen gewonnen werden. Sie informieren in Vortrags- und Diskussionsformaten über das Leitthema „Artificial Intelligence (AI)“ und den Einfluss von AI auf Games-Technologien und andere Anwendungen.

Als Keynote-Speaker konnte Dr. Ed Doran, Principal Program Manager, MSR Labs bei Microsoft Research, gewonnen werden. Er wird in seinem Vortrag anhand von Praxisbeispielen darauf eingehen, was künstliche Intelligenz ist – und was nicht. Ein weiteres Programm-Highlight wird der Vortrag von Matthias Biniok, Lead Watson Architect bei IBM/DACH. Er wird über das Thema „From trash to space station – supporting AI solutions across industries“ sprechen. Professor Georgios Yannakakis, Director Digital Games an der University of Malta, wird außerdem erklären, wie AI und Serious Games miteinander zusammenhängen und wie sich die Potenziale der Games-Branche für künstliche Intelligenz anbieten. Mit Roberta Lucca, Co-Founder BOLDR konnte eine weitere namhafte Referentin für das Programm gewonnen werden, die anhand eines Fireside Chats den Chat Bot BOLDR vorstellen wird. Als Moderatorin wird Kathleen Schröter vom Fraunhofer Heinrich Hertz Institute durch den Konferenztag führen.

Die Serious Games Conference findet bereits zum elften Mal im Rahmen der CEBIT in Hannover statt. Sie wird von der nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und in Partnerschaft mit dem game – Verband der deutschen Games-Branche e. V. und der Deutschen Messe AG durchgeführt. Sie findet von 12.30 bis 17.30 Uhr im Rahmen von d!talk auf der Expert Stage in Halle 27 statt. Staatssekretär Dr. Berend Lindner wird die Konferenz gemeinsam mit Lars Janssen, Vorstand des game, und Thomas Schäffer, Geschäftsführer der nordmedia, eröffnen.

Das komplette Programm der Serious Games Conference ist einsehbar unter: www.nordmedia.de/sgcprogramm

Informationen zum game – Verband der deutschen Games-Branche

Wir sind der Verband der deutschen Games-Branche. Unsere Mitglieder sind Entwickler, Publisher und viele weitere Akteure der Games-Branche wie eSports-Veranstalter, Bildungseinrichtungen und Dienstleister. Als Träger der gamescom verantworten wir das weltgrößte Event für Computer- und Videospiele. Wir sind zentraler Ansprechpartner für Medien, Politik und Gesellschaft und beantworten Fragen etwa zur Marktentwicklung, Spielekultur und Medienkompetenz. Unsere Mission ist es, Deutschland zum besten Games-Standort zu machen.

Informationen zur CEBIT

CEBIT 2018 – Business, Leads und Ideen. Der Dreiklang aus Messe, Konferenz und Networking- Event ermöglicht den 360-Grad-Blick auf die Digitalisierung von Unternehmen, Verwaltung und Gesellschaft. Auf der Messeplattform "d!conomy" finden IT-Professionals und Entscheider aus Unternehmen, öffentlichem Sektor und Handel alles, was für die Digitalisierung von Wirtschaft und Verwaltung notwendig ist. Beim Messeformat "d!tec" dreht sich alles um Entwickler; Startups zeigen disruptive Geschäftsmodelle und Forscher zeigen Technologien von morgen und übermorgen. Auf den Konferenz-Bühnen von "d!talk" sprechen Visionäre, Querdenker, Kreative und Experten aus aller Welt. Das emotionale Herzstück der CEBIT ist der "d!campus" mit Platz zum Netzwerken in Lounge-Atmosphäre, für Streetfood und Livemusik. Die CEBIT inszeniert Digitale Transformation neu – aber bei einem bleibt es: Es geht um Business und Leads, Leads, Leads! Die CEBIT 2018 startet am Montag, 11. Juni mit einem Konferenz- und Medientag, die Ausstellung beginnt am Dienstag, 12. Juni. Die Messehallen sind von Dienstag bis Donnerstag von 10 bis 19 Uhr geöffnet, der d!campus bis 23 Uhr. Der CEBITFreitag geht von 10 bis 17 Uhr. Mit den CEBIT Events Worldwide bietet die Deutsche Messe ihren Kunden weitere Plattformen zur Geschäftsanbahnung in Zukunftsmärkten wie China, Australien, Thailand und Spanien.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.