Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134084

Stadtanleihe Hannover stößt auf großes Interesse bei Investoren

NORD/LB platziert mit Konsortium "Emission mit Signalcharakter"

Hannover, (lifePR) - Die NORD/LB Norddeutsche Landesbank hat gemeinsam mit der Sparkasse Hannover und der WGZ Bank/WL Bank eine Anleihe für die Landeshauptstadt Hannover an den Kapitalmarkt gebracht. Das Volumen beträgt 105 Mio. Euro. Innerhalb kürzester Zeit konnte die Anleihe bei mehr als 15 institutionellen Investoren aus Deutschland und Österreich platziert werden.

Mit der Stadt Hannover begibt eine deutsche Kommune erstmals seit Jahren wieder eine Emission und verbreitert damit ihre Investorenbasis. "Die Anleihe besitzt Signalcharakter", betont Martin Halblaub, Vorstandsmitglied der NORD/LB. "Es ist davon auszugehen, dass es aufgrund der erfreulich großen Nachfrage Nachahmer geben wird."

Die Inhaberschuldverschreibungen haben eine Laufzeit von zehn Jahren. Die Verzinsung beläuft sich auf 3,645 Prozent. Valuta der Emission ist der 30. November 2009. Sie wird mit einer Stückelung von 1.000 Euro versehen und unter der ISIN DE0001372837 im Regulierten Markt der Niedersächsischen Börse zu Hannover geführt werden.

Mit dieser Transaktion unterstreicht die NORD/LB erneut ihre Expertise im Kapitalmarktgeschäft mit öffentlichen Kunden. Zuletzt hat die Bank Ende Oktober eine zehnjährige Benchmarkanleihe über 1 Mrd. Euro für das Land Niedersachsen sowie Anfang Oktober eine fünfjährige Anleihe über 600 Mio. Euro für das Land Schleswig-Holstein begleitet.

Der Bereich Economics & Strategy der NORD/LB hat sich in einer Studie ausführlich mit Stadtanleihen beschäftigt. Sie kann bei Analyst Matthias Kreie unter E-Mail oder Telefon bezogen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Betriebsrentenstärkungsgesetz: Nicht nur Vorteile für Arbeitgeber

, Finanzen & Versicherungen, DG-Gruppe

Mit dem neu verabschiedeten Betriebsrentenstärku­ngsgesetz (BRSG) soll die Betriebsrente attraktiver werden – allerdings mit einem Nachteil für...

Riester-Sparer aufgepasst: Zulagenkürzung vermeiden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Riester-Sparer sollten ihren Vertrag einmal jährlich prüfen. Denn jegliche Gehaltserhöhung, auch per Tarifabschluss oder Berufsgruppensprung,...

Firmenjubiläum bei der BKK ProVita

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 1. September 2017 beging Herr Josef Huber sein 25-jähriges Firmenjubiläum bei der BKK ProVita in Bergkirchen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde...

Disclaimer