Captain Paul Watson zu Gast bei Frank Lottermann und Lorenzo Bizzi

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Paul Watson - bekannt durch die Serie "Whale Wars - Krieg den Walfängern!" und Gründer der Naturschutzorganisation Sea Shepherd, ist zur Zeit nicht ganz freiwillig in Frankfurt. Nach seiner spektakulären Festnahme am Frankfurter Flughafen im Mai ist er zwar gegen Kaution auf freiem Fuß, muss jedoch auf unbestimmte Zeit in Frankfurt bleiben.

Grund genug für uns, diesen spannenden, charismatischen Menschen und Mitbegründer von Greenpeace näher kennen zu lernen und ihn zum Essen einzuladen!

Bei einem einzigartigen Abend in den vier Wänden der Familie Lottermann wurde gemeinsam gekocht und Erfahrungen ausgetauscht. Frank und Lorenzo haben dafür ein veganes 3-Gang-Menü gezaubert. Mit dabei waren neben seinem Anwalt Sascha Gruner (Büsing, Müffelmann & Theye), die Familien Bizzi und Lottermann, auch Peter Hammarstedt, der Ship Operations Officer der "Steve Irwin" und Lamya Essemlali, Präsidentin der französischen Organisation der Sea Shepherd.

Ein inspirierender und bewegender Abend, bei dem wir viel über Naturschutz und die Situation der Meere erfahren haben. Mit vielen Ideen haben wir den Abend ausklingen lassen und planen nun mit Paul Watson eine Reihe von gemeinsamen Aktionen in Frankfurt zur Unterstützung seiner Organisation Sea Shepherd.

Näheres dazu sobald Termine und Orte feststehen!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.