Mittwoch, 15. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 322105

Captain Paul Watson zu Gast bei Frank Lottermann und Lorenzo Bizzi

Frankfurt am Main, (lifePR) - Paul Watson - bekannt durch die Serie "Whale Wars - Krieg den Walfängern!" und Gründer der Naturschutzorganisation Sea Shepherd, ist zur Zeit nicht ganz freiwillig in Frankfurt. Nach seiner spektakulären Festnahme am Frankfurter Flughafen im Mai ist er zwar gegen Kaution auf freiem Fuß, muss jedoch auf unbestimmte Zeit in Frankfurt bleiben.

Grund genug für uns, diesen spannenden, charismatischen Menschen und Mitbegründer von Greenpeace näher kennen zu lernen und ihn zum Essen einzuladen!

Bei einem einzigartigen Abend in den vier Wänden der Familie Lottermann wurde gemeinsam gekocht und Erfahrungen ausgetauscht. Frank und Lorenzo haben dafür ein veganes 3-Gang-Menü gezaubert. Mit dabei waren neben seinem Anwalt Sascha Gruner (Büsing, Müffelmann & Theye), die Familien Bizzi und Lottermann, auch Peter Hammarstedt, der Ship Operations Officer der "Steve Irwin" und Lamya Essemlali, Präsidentin der französischen Organisation der Sea Shepherd.

Ein inspirierender und bewegender Abend, bei dem wir viel über Naturschutz und die Situation der Meere erfahren haben. Mit vielen Ideen haben wir den Abend ausklingen lassen und planen nun mit Paul Watson eine Reihe von gemeinsamen Aktionen in Frankfurt zur Unterstützung seiner Organisation Sea Shepherd.

Näheres dazu sobald Termine und Orte feststehen!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner: "Sorgfalt muss vor Schnelligkeit gehen."

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaft­sministerin Julia Klöckner berichtete dem Bundeskabinett am heutigen Mittwoch über den Zwischenstand zur Dürre. Damit die...

Hans-Joachim Fuchtel: "Was wir jetzt brauchen ist eine solide Arbeit aller Beteiligten"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Am morgigen Mittwoch informiert Bundeslandwirtschaft­sministerin Julia Klöckner das Kabinett über die Möglichkeit der Nutzung von ökologischen...

Geldsegen für Gäubodenmetropole

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Das niederbayerische Straubing soll beim Thema nachwachsende Rohstoffe künftig bundesweit noch stärker eine Vorreiterrolle einnehmen. / Bayerns...

Disclaimer