Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153038

Zur Baugeschichte alter Kirchen in Nordfriesland

Arbeitsgruppen-Tagung im Nordfriisk Instituut in Bredstedt

Bredstedt (Nfl), (lifePR) - Kirchen sind die wohl wichtigsten baulichen Zeugnisse aus dem Mittelalter und der frühen Neuzeit Nordfrieslands. Mit Gründung und Errichtung historischer Gotteshäuser befasst sich eine Tagung der Arbeitsgruppe Geschichte des Nordfriisk Instituut am Sonnabend, 27. März, in Bredstedt. Die Zusammenkunft beginnt um 14.00 Uhr in der St. Nikolai-Kirche in der Bredstedter Süderstraße mit einer Führung von Pastor Peter Schuchardt. Der Niebüller Geschichtsforscher Albert Panten wird in einem Vortrag im Nordfriisk Instituut an verschiedenen Beispielen erläutern, was die urkundlichen Quellen zum Kirchenbau verraten.

Auf dem Programm steht zudem ein Besuch im Bredstedter Bürgerhaus, wo Heinz Martin Magnussen vom Verein für Bredstedter Geschichte und Stadtbildpflege das Bredstedter Archiv vorstellen wird. Bereits am Vormittag, ab 9.30 Uhr kommt die Arbeitsgruppe Genealogie im Nordfriisk Instituut zu ihrer Genealogischen Tauschbörse zusammen. AG-Vorsitzender Jens Uwe Nissen berichtet über die Zusammenlegung der Propstei-Archive in Nordfriesland. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Anstelle eines Eintrittsgeldes wird um eine Spende gebeten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Swiss Galoppers - Hovfokus.dk ejes og styres af Søren Høper

, Freizeit & Hobby, Swiss Galoppers GmbH

Søren har i over 10 år været interesseret i hove og hvordan de påvirker resten af hesten. I de sidst 8 år har han arbejdet som professionel Hovtrimmer...

Neues Magazin „sticken 4.0"

, Freizeit & Hobby, text & presse-service Gudrun Schillack

Ein Magazin mit Themen rund ums Maschinensticken, das ist das Magazin „sticken 4.0“– ein special interest Magazin, jetzt neu. Ein Magazin, das...

Reitsportmesse Niederrhein 2017

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Die REITSPORTMESSE NIEDERRHEIN ist vom Kalender der Reit- und Pferdesportbegeister­ten in der Region nicht mehr wegzudenken. Zum mittlerweile...

Disclaimer