Dienstag, 24. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685528

"Meine ersten tausend Wörter" neu erschienen

Durch Bilder Sprachen kennenlernen - ein bewährtes Konzept!

Bredstedt (Nfl), (lifePR) - Das Bildwörterbuch „Meine ersten tausend Wörter“ erfreut sich bei Sprachinteressierten jeden Alters einer großen Beliebtheit. Humorvolle Illustrationen machen das Sprachenlernen zu einem Vergnügen für Groß und Klein. Auch die Mundarten Nordfrieslands können auf kreative Art und Weise entdeckt und kennengelernt werden.  Jetzt liegen zwei neu bearbeitete Auflagen des Bestsellers zum Kauf bereit.

Egal, ob Haus, Garten, Stadt, Park, Wald oder der Bauernhof – das aus dem Englischen stammende Original von Heather Amery deckt die verschiedensten Lebensbereiche ab und hat schon viele Kinder und Erwachsene begeistert und überzeugt. Der Klassiker, der bereits in viele Sprachen dieser Welt übersetzt wurde, ist nun auch wieder auf Frasch und Halunder (Festlands- und Helgoländer Friesisch) erhältlich. Neben Nils und Ritva Århammar waren auch weitere helfende Hände an der Umsetzung der neuen und verbesserten Auflagen beteiligt. Die Helgoländer Ausgabe wurde von der Landesregierung Schleswig-Holstein über den Friesenrat gefördert.      

Die beiden neuen Auflagen sowie andere Sprachversionen, darunter auch Plattdeutsch, können für 16,80 Euro im Buchhandel oder direkt im Nordfriisk Instituut, Süderstraße 30 in 25821 Bredstedt, erworben werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fachwirt/ Fachwirtin für Büro- und Projektmanagement (IHK) – die Experten im Büro

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Weiterbildung ist grundsätzlich für alle Menschen wertvoll, die sich beruflich und privat weiterentwickeln möchten. Auch viele Unternehmen haben...

Gefragte Marketingprofis, die sich auch online auskennen!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Kaum etwas ist einem solch schnellen Wandel unterworfen wie die Fähigkeit, aktuelle Maßnahmen im Online-Marketing zu entwickeln. Sprachen wir...

Verstärkung für die Lehre und Forschung am Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Brandenburgs Wissenschaftsministe­rin Dr. Martina Münch hat heute Dr. rer. nat. Andreas Mai (*1980) die Ernennungsurkunden als Professor für...

Disclaimer