Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63630

Friedrich Paulsen – ein Pädagoge und Philosoph aus Nordfriesland

Gedenkabend in Niebüll zum Abschluss des 18. Nordfriesischen-Sommer-Instituts

(lifePR) (NIEBÜLL (NfI), ) Er war einer der wirkungsreichsten Gelehrten und der wohl wichtigste Vordenker der modernen Schule in der Zeit des Kaiserreichs: Friedrich Paulsen aus Langenhorn, der 1908 - also vor 100 Jahren - starb. Am Mittwoch, 10. September, findet ab 19.30 Uhr in der Aula der nach ihm benannten Friedrich-Paulsen-Schule (FPS) in Niebüll ein Gedenkabend zu seinen Ehren statt. Der Abend ist Teil des vom Nordfriisk Instituut initiierten Friedrich-Paulsen-Jahres. Prof. Dr. Thomas Steensen wird von Leben und Wirken Paulsens berichten und dazu zahlreiche Bilder von dessen Lebensstationen, Familie und Weggefährten zeigen. Ein Leistungskurs der FPS wird Beiträge zu Paulsen und seinem Werk vorstellen. Die Veranstaltung bildet zugleich den Abschluss der Vortragsreihe 18. Nordfriesisches Sommer-Institut. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Anstelle eines Eintrittsgeldes wird um eine Spende gebeten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Toskanaworld Veranstaltungen Bad Sulza: Juni / Juli 2017

, Kunst & Kultur, Toskanaworld GmbH

. JUNI 2017 Liquid Sound Club – mit Noxlay & Tex Pantalow Wann: 03.06. ab 21:00 Uhr Wo: Toskana Therme Bad Sulza DJ Noxlay ist  als Freelancer...

14. Afrika-Festival in Birkenried vom 2. bis 5. Juni 2017

, Kunst & Kultur, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Fantastisch, faszinierend und farbenfroh – all das ist Afrika beim 13. Afrika-Festival vom Freitag 2. bis Montag 5. juni 2017 in Birkenried. Freitag­abend...

Römer- und Germanentage am Schauplatz der Varusschlacht

, Kunst & Kultur, VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land GmbH - Museum und Park Kalkriese

Die größten Römer- und Germanentage Deutschlands locken zu Pfingsten, 4. und 5. Juni 2017, mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze...

Disclaimer