Dienstag, 24. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158379

"Sportclub live" berichtet vom 20. Marathon in Hannover

Sendung: Sonntag, 2. Mai, 23.00 Uhr, NDR Fernsehen

Hamburg, (lifePR) - Spitzensport und Massenspektakel - auch der 20. Marathon Hannover am Sonntag, 2. Mai, verspricht eine gelungene Mischung für jedermann zu werden. Das besondere Flair und die Qualität der Strecke durch die niedersächsische Landeshauptstadt haben sich herumgesprochen: Bei der größten Breitensportveranstaltung Niedersachsens starten rund 15.000 Sportler, darunter 2000, die die klassische Marathon-Distanz von 42,195 absolvieren wollen. An den Start gehen auch Läufer, die den Streckenrekord von 2 Stunden 10 Minuten und 47 Sekunden knacken wollen. Das NDR Fernsehen berichtet am Sonntag, 2. Mai, in "Sportclub live" um 23.00 Uhr in einer Zusammenfassung über die Spitzenleistungen und das bunte Treiben entlang der Strecke.

Um die besten Bilder zeigen zu können, wird "Sportclub live" neben den normalen EBKameras auch eine Helikopter-Kamera und zwei Kameras auf Motorrädern einsetzen. Den Marathon-Lauf wird NDR Reporter Wilfried Hark kommentieren, der dem Publikum als Leichtathletik-Kommentator der ARD bekannt ist.

Weitere Informationen im Internet unter www.ndr.de/sportclub.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Hass streichen": ARAG startet Instagram-Kampagne gegen Cybergewalt

, Medien & Kommunikation, ARAG SE

Der ARAG Konzern weitet sein gesellschaftliches Engagement zum Schutz von Persönlichkeitsrecht­en und gegen Gewalt im Netz aus und setzt auf...

Ein schicker MINI für die Pfälzische Weinkönigin

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

„Ein solcher kleiner Flitzer war schon immer mein Traum“. So schwärmt die Pfälzische Weinkönigin Inga Storck über den Reisebegleiter für ihre...

Frankreich: adventistisches Festival für Religionsfreiheit

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 14. Oktober fand in Neuilly-sur-Seine, einem Vorort von Paris/Frankreich, das erste Festival für Religionsfreiheit statt. Das damit verbundene...

Disclaimer