"NDR 2 Soundcheck Neue Musik": Line-up komplett -musikalischer Auftakt schon Donnerstag mit Caligola

(lifePR) ( Hamburg, )
"Göttingen rules! Inzwischen sind es so viele Künstler, die bei unserem neuen Festival auftreten möchten, dass wir uns entschlossen haben, bereits am Donnerstagabend zu beginnen", sagt Torsten Engel, Programmchef von NDR 2. "Und dass wir mit dem Sensationsprojekt Caligola starten können", so Engel weiter, "macht uns besonders froh. Das wird ein fulminanter Auftakt für 'NDR 2 Soundcheck Neue Musik"."

Hinter dem Projekt Caligola aus Schweden verbergen sich die beiden Mando Diao-Köpfe Björn Dixgård und Gustaf Norén. Ihre erste Single "Forgive Forget" erhielt in Deutschland bereits Gold und das Album "Back To Earth" schaffte es in die Top 10. Dass die Mischung aus Rock, Hip Hop und Soul auch live überzeugt, haben die Schweden in diesem Jahr bereits eindrucksvoll bei "Rock am Ring" und "Rock im Park" bewiesen. Mit dem DJ-Duo Salla und Masse Salazar und einer mystischen Bühnenshow verwandeln sie die Stadthalle in Göttingen einen Tag vor der offiziellen Eröffnung des Festivals in einen Tanztempel.

Graffiti6 werden am Freitag, 14. September, erstmalig ein öffentliches Konzert in Deutschland geben. Die Band um den britischen Sänger Jamie Scott ist in den USA bereits auf Erfolgskurs und Dauergast in US-Talkshows. Ihre Songs "Stone In My Heart", "Stare Into The Sun" oder "Free" kennt man hierzulande auch durch den Einsatz in diversen TV-Serien wie "Grey's Anatomy" oder "CSI: NY".

Mit Michael Kiwanuka gibt es am Sonnabend gefühlvollen Soul-Sound im Jungen Theater. Die BBC hat den erst 23-jährigen Londoner zum wichtigsten Newcomer des Jahres gekürt und auch in Deutschland wird der Sänger bereits als absoluter Geheimtipp gehandelt. Sein Debüt-Album "Home Again" schaffte auf Anhieb den Sprung in die deutschen Top 20.

Mit Caligola, Graffiti6 und Michael Kiwanuka ist das Line-up für die Einzelkonzerte des NDR 2 Festivals in Göttingen komplett. Damit präsentiert NDR 2 neben Olly Murs, Ed Sheeran, Marlon Roudette, Of Monsters And Men, Ben Howard und Rebecca Ferguson drei weitere Top-Acts des Jahres 2012.

Ergänzt wird das Programm in den kommenden Wochen noch um die Künstler, die bei der großen Abschlussveranstaltung des NDR 2 Festivals in Göttingen in der Lokhalle unter dem Motto "NDR 2 Soundcheck Musikszene Deutschland" auftreten.

Alle neun Konzerte finden zeitversetzt statt und können so bequem komplett besucht werden.

Die Einzeltickets für das Festival "NDR 2 Soundcheck Neue Musik" kosten - bei freier Platzwahl - pro Konzert 15 Euro zzgl. Gebühren. Der Preis für die Abschlussveranstaltung wird in den kommenden Wochen festgelegt. Karten sind ab sofort an den bekannten Vorverkaufsstellen, bei CTS Eventim und Online über www.undercover.de erhältlich.

Die Konzerte in der Übersicht:

Donnerstag, 13. September
21.00 Uhr: Caligola, Stadthalle.

Freitag, 14. September
19.00 Uhr: Marlon Roudette, Stadthalle; 20.30 Uhr: Graffiti6, Junges Theater; 22.00 Uhr: Olly Murs, Stadthalle; 23.30 Uhr: Of Monsters And Men, Junges Theater.

Sonnabend, 15. September
16.00 Uhr: Rebecca Ferguson, Junges Theater; 17.30 Uhr: Ben Howard, Stadthalle; 19.00 Uhr: Michael Kiwanuka, Junges Theater; 20.30 Uhr: Ed Sheeran, Stadthalle, 22.00 Uhr: Abschluss-Event, Lokhalle.

Weitere Informationen zum Festival: ndr.de/ndr2 zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.