Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 663806

Der NIKI Sommerflugplan 2018 ist ab sofort buchbar

Wien, (lifePR) - NIKI präsentiert die ersten Highlights im Sommerflugplan 2018. Mit über 350 Verbindungen pro Woche ab Deutschland positioniert sich die Airline als Ferienflieger Nummer eins. Neben dem Top NIKI Ziel Mallorca sind Direktflüge nach Ibiza, Faro und Malaga ab sofort buchbar.

Die Baleareninsel Mallorca bleibt auch im Sommerflugplan 2018 die bedeutendste NIKI Destination. Insgesamt an die 300 Mal pro Woche verbindet NIKI mit ihrem „Mallorca-Shuttle" deutsche Städte mit der Trauminsel im Mittelmeer.

Gute Nachrichten gibt es dabei für Mallorca Fans, die ab Nürnberg reisen. Hier kommen zu den bestehenden neunzehn Verbindungen ab Nürnberg, weitere fünf wöchentliche Flüge dazu.

Zwei zusätzliche Frequenzen direkt auf die vielseitige Baleareninsel bietet NIKI im Sommer 2018 auch ab Düsseldorf. NIKI verbindet dann Frankfurt ebenso wie Köln bis zu fünfmal pro Tag mit der beliebtesten Feriendestination im Mittelmeer. Von Stuttgart aus geht es bis zu viermal täglich auf die Sonneninsel. Ab Düsseldorf startet NIKI bis zu siebenmal täglich Richtung Mallorca sowie täglich nach Ibiza und Malaga. Die portugiesische Küstenstadt Faro erreicht man ab Düsseldorf fünfmal pro Woche.

Wer von Hamburg, München und Berlin wegfliegt, wählt seinen Mallorca Flug aus vier bis fünf täglichen NIKI Angeboten. Von diesen Städten aus bleiben auch die trendige Nachbarinsel Ibiza oder das Zentrum Andalusiens Malaga, ebenso wie Faro an der portugiesischen Algarve, Fixpunkte im NIKI Streckennetz. Die NIKI-Flüge von Berlin nach Ibiza wurden auf vier pro Woche aufgestockt.

Weitere NIKI Abflughäfen nach Mallorca sind Hannover, Leipzig, Karlsruhe, Paderborn und Münster.

Alle Flüge sind ab sofort online auf flyniki.com, unter der Service Hotline +49 (0)180 6 334 334 und im Reisebüro buchbar. Teilnehmer des NIKI und airberlin Vielfliegerprogramms sammeln wertvolle topbonus Meilen.

NIKI Luftfahrt GmbH

NIKI ist der Ferienflieger Nummer 1 im deutschsprachigen Raum. Seit Beginn des Sommerflugplans 2017 bietet NIKI ihren Passagieren eine große Auswahl an Flügen zu den beliebtesten europäischen Urlaubsdestinationen in Spanien, Portugal, Griechenland, Kroatien, Malta und Ägypten an. Die Sonnenziele werden ab 21 Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bedient.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Seminaris CampusHotel Berlin als eines der besten Tagungshotels in Deutschland ausgezeichnet

, Reisen & Urlaub, Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH

Große Freude beim Seminaris CampusHotel Berlin: Bei der diesjährigen Wahl der besten Tagungshotels in Deutschland wurde das Haus auf Platz 8...

Geruhsames Wochenende in Lappland

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Der kleine Ort Aha in Schwedisch Lappland bietet Erholung pur. Rund 100 km vom Flughafen Arvidsjaur entfernt, liegt das Hus Älg inmitten der...

Neues Zentrum für den Kampf gegen Cyber-Kriminalität startet am Flughafen München

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Die Anzahl von Angriffen auf die IT-Systeme von Unternehmen und Behörden in Deutschland ist im Zeichen fortschreitender Digitalisierung in den...

Disclaimer