Leichte Tendenz zu umweltfreundlichem Toilettenpapier

(lifePR) ( Hamburg, )
.
-Fast jeder zweite Haushalt kauft umweltfreundliches Toilettenpapier
-Umweltvarianten teilweise sogar günstiger

Nicht nur beim Kauf von Bioprodukten spielt der Umweltaspekt eine Rolle: Fast jeder zweite Haushalt hat in den letzen zwölf Monaten Toilettenpapier aus umweltfreundlicher Herstellung gekauft. Von Juli 2007 bis Juni 2008 stieg die Zahl der Käuferhaushalte um 1,1 Millionen auf fast 19 Millionen - ein Zuwachs von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Auch die Zahl der Wiederkäufer ist laut dem Nielsen-Haushaltspanel Homescan gestiegen.

Diese Entwicklung spiegelt sich mit einem Absatzplus von neun Prozent im Nielsen-Handelspanel MarketTrack wider. Damit erreichen die umweltfreundlichen Toilettenpapiere einen Absatzanteil von 21 Prozent an trockenem Toilettenpapier - das ist gut jede fünfte Rolle.

Deutlich stärker noch legte der Umsatz zu (22 Prozent). Dies hängt vor allem mit Preiserhöhungen bei den Handelsmarken zusammen, die einen großen Anteil an den umweltfreundlichen Papieren haben. Insgesamt erreicht das umweltfreundliche Toilettenpapier auf Umsatzbasis einen Marktanteil von 17 Prozent an trockenem Toilettenpapier gesamt.

Das Wachstum der umweltfreundlichen Varianten wird gleichwohl auch durch die Preisentwicklung angeschoben, denn umweltfreundliches Papier ist oft sogar günstiger als konventionelles. "Damit kann der Kauf der umweltfreundlichen Varianten nicht nur das gute Gewissen fördern sondern sogar eine kleine Entlastung für das Haushaltsbudget bedeuten. Entsprechend sehen wir, dass viele Familien mit kleinerem Geldbeutel zum umweltfreundlichen Papier greifen", kommentiert Michaela Hockenberger, Director Marketing & Corporate Communications.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.