Setzt der Niedersachsen-Tourismus auf die richtigen Pferde?

NIHK-Tourismusnachrichten Herbst 2016

(lifePR) ( Hannover, )
Pferdesport, Pferdezucht und Reittourismus sind in Niedersachsen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Dieses Potenzial wird in Politik und Öffentlichkeit noch nicht ausreichend wahrgenommen, auch die Vermarktung reittouristischer Angebote ist noch ausbaufähig. Lesen Sie mehr dazu in der aktuellen Ausgabe der NIHK- Tourismusnachrichten.

Weitere Themen der Herbst-Ausgabe sind die geplante Tourismusabgabe in Niedersachsen, der Hype um das Smartphone-Spiel Pokémon Go und die Auswirkungen der EU-Pauschalreiserichtlinie. Darüber hinaus liefern die Tourismusnachrichten aktuelle Statistiken, Weiterbildungsangebote, Literaturtipps und mehr. Die NIHK-Tourismusnachrichten sind unter diesem Link abrufbar: http://n-ihk.de/publikationen/Tourismusnachrichten

Anfragen zum Thema können direkt an die für „Tourismus" federführende IHK Lüneburg-Wolfsburg, Martin Exner, Tel. 04131 742-123, Fax 04131 742-247, E-Mail exner@lueneburg.ihk.de, gerichtet werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.