lifePR
Pressemitteilung BoxID: 375234 (Niedersächsische Staatskanzlei)
  • Niedersächsische Staatskanzlei
  • Planckstr. 2
  • 30169 Hannover
  • https://www.niedersachsen.de
  • Ansprechpartner
  • Franz Rainer Enste
  • +49 (511) 120-6946

Landesregierung stimmt für Entlastung des Aufsichtsrates der JadeWeserPort Logistics Zone GmbH & Co. KG

(lifePR) (Hannover, ) Niedersächsische Landesregierung hat in ihrer heutigen Kabinettssitzung den Vertreter des Landes aus dem Finanzministerium ermächtigt, in der ordentlichen Gesellschafterversammlung der JadeWeserPort Logistics Zone GmbH & Co. KG (JLZ) dem Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2011 Entlastung zu erteilen.

Dem Aufsichtsrat der JLZ gehören als Mitglieder der Landesregierung zurzeit Minister Jörg Bode als Vorsitzender und Minister Hartmut Möllring als stellvertretender Vorsitzender an.

Der Jahresabschluss der JLZ wurde von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüft und mit einem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehen.

Die Prüfung nach § 53 Haushaltsgrundsätzegesetz hat keinen Anlass zu Beanstandungen gegeben. Die Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung wurde bestätigt. Zudem sind keine Sachverhalte bekannt, die einer Entlastung der Aufsichtsratsmitglieder entgegenstehen.