Dienstag, 24. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 398748

Landesregierung stimmt Entlastung des Aufsichtsrats der NORD/LB zu

Hannover, (lifePR) - In ihrer Sitzung am (heutigen) Dienstag hat die Niedersächsische Landesregierung der Entlastung des Aufsichtsrats der NORD/LB durch die Trägerversammlung zugestimmt. Damit werden die Vertreter des Landes in der Trägerversammlung ermächtigt, dem Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2012 Entlastung zu erteilen.

Nach der Satzung der NORD/LB entscheidet die Trägerversammlung über eine Entlastung des Aufsichtsrates. Um an der Beschlussfassung teilnehmen zu können, benötigen die Vertreter des Landes eine Ermächtigung der Landesregierung.

Im Geschäftsjahr 2012 war für die Niedersächsische Landesregierung Finanzminister Hartmut Möllring als Vorsitzender im Aufsichtsrat der NORD/LB vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für Männer mit Stil

, Medien & Kommunikation, Telecom Lifestyle Fashion B.V

Wer zum Vatertag etwas verschenken möchte, das lange Freude macht und sowohl stilvoll als auch nützlich ist, liegt mit einem Smartphone-Case...

Cordula Ressing übernimmt Leitung der weltweiten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen von Continental

, Medien & Kommunikation, Continental Reifen Deutschland GmbH

    Cordula Ressing hat Abteilungsleitung zum 1. März 2018 übernommen Neue Leiterin mit internationaler Erfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbei­t Ressing...

Kreistagssitzung am Montag, 23. April 2018

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

  Landrat Manfred Görig berichtet Rechnung­sergebnis 2017 – ein Plus von 8,4 Millionen Euro KIP Teil II Dachsanierung Großsporthalle Alsfeld Vogelsbergsc­hule...

Disclaimer