Mittwoch, 13. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 677769

Der schnellste Triathlonschuh der Welt

Gernlinden, (lifePR) - Mit Patrick Lange feiert New Balance nicht nur den Sieg des Ironman Hawaii 2017, sondern auch einen neuen Streckenrekord von 08:01:40. Triathlet Sebastian Kienle überquerte die Zielgerade 08:19 Minuten später. Damit konnten sich insgesamt zwei deutsche New Balance-Athleten ihren Platz unter den ersten Vier sichern. Der Ironman in Kailua-Kona gehört zu den wichtigsten und ältesten Triathlons der Langdistanz.

Lange erreichte die Zielgerade mit einer hervorragenden Spitzenzeit, die ihm den Eintrag in den Ironman-Geschichtsbüchern sichert. Der Sieg beim Ironman Hawaii ist aktuell nur insgesamt sechs Deutschen gelungen. Nach den 3,8 km Schwimmen und 180,2 km auf dem Rad nutzte der 31-Jährige Triathlet die Marathonstrecke für sich als Überholspur und konnte einen Rückstand von mehr als zehn Minuten aufholen.

Letztes Jahr beeindruckte Lange bereits mit einem Rekord von 02:39:45 auf der Laufstrecke. Dieses Jahr knüpft Lange mit einem neuen Streckenrekord auf der gesamten Ironman-Distanz unmittelbar an seinen Erfolg an.

Der New Balance Hanzo– ein absolutes Leichtgewicht – verhalf Patrick Lange zu diesem spektakulären Ergebnis und überzeugte beim Ironman. Das exklusive Model verbindet die skelettartige, nahtfreie FantomFit-Technologie mit der einzigartigen REVlite Zwischensohle von New Balance. Letztere steht für besonders hohe Rückstellfähigkeit bei niedrigem Gewicht. Der New Balance Hanzo, kreiert als eine Hommage an die japanische Laufgeschichte, wurde gestern gemeinsam mit Lange zur Ironman Legende.

New Balance gratuliert beiden Top-Athleten zu deren brillanten Leistungen.

Herren
Gewicht: 185,6 g
Leisten: 4 mm Sprengung

Damen
Gewicht: 154 g
Leisten: 4 mm Sprengung

Funktionen
- besonders hohe Reaktionsfähigkeit durch die REVlite Zwischensohle
- FantomFit-Technologie: skelettartige Struktur, sehr leicht, nahtfrei und gleichzeitig stabil
- leichte Mittelfußbrücke für torsionale Stabilität

New Balance Germany Inc.

New Balance, gegründet 1906 in Boston, Massachusetts, ist bekannt für seine High-Performance und Technologie-Innovationen - mit seinem über 100-jährigen Fachwissen ist der Schuhspezialist derzeit die viertgrößte Sportmarke der Welt. Auf Grund hoher Expertise für Footwear und Apparel in den Bereichen Running, Lifestyle, Fußball, Fitness, Tennis und Skate entwickelt sich die Marke seit Jahren global rasant weiter und baut das Produktportfolio auf allen Kontinenten stetig aus. Aber auch an seinen fünf Produktionsstätten in New England sowie im englischen Flimby hält New Balance an der traditionellen Craftsmanship der Marke fest. Unter dem Qualitätssigel "Made in USA" und "Made in UK" werden dort in präziser Handarbeit exklusive Sneakers aus erstklassigen Materialen hergestellt. Mit dem Einstieg ins Fußball-Business hat New Balance einen weiteren Meilenstein erfolgreich gemeistert und ist als offizieller Trikotausstatter der Traditionsvereine FC Liverpool, FC Porto, Celtic FC und FC Sevilla auch auf der Brust erfolgreicher europäischer Erstligisten vertreten. Diese Vielfalt und der Wille zur kontinuierlichen Innovation in Sachen Produktentwicklung, Technologie und Design - all das repräsentiert die aktuelle Marketingkampagne ALWAYS IN BETA.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ASICS startet mit Brand Store in Österreich und setzt die Einführung des neuen Globalen Retail-Konzepts fort

, Fashion & Style, ASICS Deutschland GmbH

Am heutigen Tag eröffnet ASICS seinen ersten Performance-Store in Wien/Österreich und setzt das neue globale Retail-Konzept der Marke fort. Die...

Power Dive

, Fashion & Style, OTTO WEITZMANN AG

Mit der Power Dive kommt ein weiteres edles Stück Uhrmacherkunst aus der Manufaktur der Otto Weitzmann AG. Dieses Mal kann sich der Liebhaber...

Junge Designerin wirbt mit Jürgen Vogel für Jogginghosen

, Fashion & Style, KARLSWRONG

Wer Jogginghosen trägt, hat sein Leben nicht mehr unter Kontrolle? Die neue Kampagne von Modelabel KARLSWRONG beweist das Gegenteil. Die Berliner...

Disclaimer