lifePR
Pressemitteilung BoxID: 649391 (NEW AG)
  • NEW AG
  • Odenkirchener Straße 201
  • 41236 Mönchengladbach
  • http://www.new.de
  • Ansprechpartner
  • Christina Achtnich
  • +49 (2166) 68828-30

Vorsicht bei Gewinnankündigung der Firma "Kompass Holidays"

(lifePR) (Mönchengladbach, ) Ein „Strom-Gewinnspiel" der Firma Kompass Holidays GmbH aus Bremen verunsichert zurzeit viele Stammkunden. Per Post werden auch Kunden der NEW darüber informiert, dass sie eine achttägige Reise für zwei Personen auf die Sonneninsel Zypern in einem Vier- oder Fünfsterne Hotel inklusive Hin- und Rückflug zum Nulltarif gewonnen haben.

Die NEW hat kein solches Gewinnspiel durchgeführt und weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Gewinnbenachrichtigung nicht von ihr stammt. Bei der NEW hat man durch Kunden von dem Gewinnspiel erfahren, die nach der Richtigkeit des Gewinns gefragt hatten. Die NEW hat keinerlei Geschäftsbeziehung zu Kompass Holidays, weder bei Gewinnspielen noch für Verlosungen. Die NEW rät, sich an die Verbraucherzentrale zu wenden.

NEW AG

Die NEW ist ein kommunales Versorgungsunternehmen mit starker Verwurzelung am Niederrhein. Zur Unternehmensgruppe gehören mehrere Tochtergesellschaften in Mönchengladbach, Erkelenz, Geilenkirchen, Grevenbroich, Viersen, Schwalmtal und Tönisvorst. Die NEW beliefert rund 400.000 Kunden mit Strom, 157.000 mit Gas und 102.000 mit Wasser. Die NEW steht für eine partnerschaftliche, regionale und innovative Energie- und Wasserversorgung und damit zusammenhängende Dienstleistungen. Umfassenden Service bieten die KundenCenter - online oder vor Ort. Zu den regionalen Dienstleistungen zählen der öffentliche Nahverkehr mit 230 Bussen sowie der Betrieb von elf Hallen- und Freibädern. Im Auftrag der Städte Mönchengladbach und Viersen betreibt die NEW außerdem das rund 1.740 Kilometer lange öffentliche Kanalnetz. Die NEW fördert kulturelle, soziale und sportliche Projekte in der Region. Mit knapp 2.000 Mitarbeitern ist die NEW ein bedeutender Arbeitgeber. Von den jährlichen Investitionen der NEW in Höhe von etwa 60 Millionen Euro profitiert in ganz erheblichem Umfang die heimische Wirtschaft als Auftragnehmer.