Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 420429

NEW: Software zum Schutz des Grundwassers

Mönchengladbach, (lifePR) - Zur Dokumentation von Wassermenge und Wasserqualität setzt die NEW schon seit 20 Jahren eine spezielle Software ein. 1993 initiierten die Trinkwasser-Experten der damaligen Stadtwerke Mönchengladbach im Rahmen eines Pilotprojektes das wasserwirtschaftliche Informationssystem LIWIS - gemeinsam mit dem Institut für Wasserbau der RWTH Aachen und dem Softwareanbieter Smallworld.

Die Software wurde in den vergangenen Jahren in enger Abstimmung mit den Anwendern durch die Freiburger Firma Hydrosconsult weiterentwickelt. Mittlerweile kommt die Software auch bei vielen anderen Versorgungsunternehmen zum Einsatz. In einer Feierstunde würdigten die NEW und die Firma Hydrosconsult die Zusammenarbeit, die Bedeutung für die Wasserwirtschaft hat.

"LIWIS umfasst verschiedene Module, die je nach Bedarf eingesetzt werden können", sagt Roland Schindler, Prokurist der NEW NiederrheinWasser GmbH. Das Tochterunternehmen der NEW AG ist mit der Wassergewinnung und Wasseraufbereitung beauftragt. Mit dem Modul "Grundwasser" dokumentiert die NEW unter anderem die Menge und die chemische Beschaffenheit des Grundwassers. Das Modul "Agrar" wurde entwickelt, um Maßnahmen zu planen und zu dokumentieren, die dem Grundwasserschutz in der Landwirtschaft dienen. Detlef Schumacher, Geschäftsführer der NEW NiederrheinWasser: "Die Kooperation mit der Firma Hydrosconsult ist sehr fruchtbar. Dabei ist ein äußerst nützliches Produkt entstanden, mit dem wir die Qualität des Grundwassers dokumentieren und letztlich sichern können."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Medizinischer Fachkongress zur pflanzenbasierter Ernährung in Berlin

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Vom 20. bis 22. April fand in Berlin im Henry-Ford-Bau der Freien Universität der fünfte „VegMed-Kongress“ statt. „Pflanzenbasierte Ernährung...

Kreisstraße 111: Straßenschäden zwischen Frischborn und Hopfmannsfeld

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Für den Kreis kamen die großflächigen Schäden, die Anfang Dezember 2017 gewissermaßen über Nacht entstanden sind, völlig überraschend. Dieser...

Neue IT-Bestenliste 2018 ist online

, Medien & Kommunikation, Initiative Mittelstand - (Huber Verlag für Neue Medien GmbH)

Nach der spannenden Siegerbekanntgabe des INNOVATIONSPEIS-IT 2018 folgt nun die beliebte, übersichtliche und informative IT-Bestenliste. Darin...

Disclaimer