lifePR
Pressemitteilung BoxID: 293757 (NEW AG)
  • NEW AG
  • Odenkirchener Straße 201
  • 41236 Mönchengladbach
  • http://www.new.de
  • Ansprechpartner
  • Christina Achtnich
  • +49 (2166) 68828-30

3-Sterne-Marsch legt Busverkehr lahm

(lifePR) (Mönchengladbach, ) Am Mittwoch, dem 7. März 2012 hat die Gewerkschaft ver.di Linker Niederrhein alle Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst zum Streik aufgerufen. Betroffen hiervon sind auch der gesamte Busnahverkehr der MöBus sowie der Badbetrieb.

Aus Anlass des geplanten 3-Sterne-Marsches wird am 07. März 2012 der gesamte Schulbus- und Linienverkehr in Mönchengladbach für einen Tag eingestellt. Auch die Zentralleitstelle der MöBus ist nicht besetzt, sodass auch die west-Busse aus Sicherheitsgründen nicht verkehren können. Eltern, deren Kinder in der Regel mit dem Schulbus zur Schule und zurück befördert werden, müssen an diesem Tag eine andere Beförderungsmöglichkeit suchen. Dies gilt auch für die Fahrgäste im gesamten Buslinienverkehr.

Auswirkungen hat der Streik auch auf den Badbetrieb. So bleiben Mittwoch sowohl das vitusbad in Mönchengladbach als auch das Schlossbad in Wickrath geschlossen.

NEW AG

Die NEW AG ist ein innovativer und serviceorientierter Energiedienstleister mit starker Verwurzelung am Niederrhein. Das Unternehmen versorgt 370.944 Kunden mit Strom, 137.185 mit Gas und 100.793 mit Wasser. Zum Geschäftsfeld zählen der öffentliche Nahverkehr mit 229 Bussen sowie der Betrieb von 7 Hallen- und Freibädern. Der Konzern firmiert nach dem Zusammenschluss von NVV AG und Niederrheinwerken Viersen GmbH seit dem 01. Januar 2012 unter der Dachmarke NEW Niederrhein Energie und Wasser. Die NEW AG steht für eine regionale Energieversorgung, die zukunftsweisend, ressourcenschonend und zuverlässig ist. Acht Kundencenter bieten serviceorientierte Kundennähe direkt vor Ort. Das Unternehmen fördert kulturelle, soziale und sportliche Projekte in der Region. Zum Konzern gehören mehrere Tochtergesellschaften in Mönchengladbach, Erkelenz, Grevenbroich, Viersen, Schwalmtal und Tönisvorst.