Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151074

Uwe Ochsenkecht: "Sehr gerne" - sein Hotelunwort des Jahres

(lifePR) (Köln, ) Uwe Ochsenknecht kann es nicht mehr hören: "Sehr gerne" lautet für den Schauspieler das Unwort des Jahres im Hotel. Das verriet der 54-Jährige, der derzeit im Musical Hairspray auf der Bühne in Köln steht, im Interview mit dem Gästemagazin der Dorint Hotels & Resorts "Dorint life". Was mich wirklich nervt, ist, wenn das ganze Personal zehn Mal hintereinander "sehr gerne" sagt. Das ist doch nur so dahingequatscht, das meint ja keiner, da fühlt man sich als Gast auch irgendwann mal nicht mehr ernst genommen." Auch bei seinen Rollen legt Ochsenknecht viel Wert auf eine natürliche Sprache: "Ich mag es nicht, wenn so künstlich gesprochen wird, das ist so unpersönlich."

Neue Dorint GmbH

Die Neue Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 36 Häuser. Rund 3.300 Mitarbeiter in Deutschland, in den Niederlanden, in der Schweiz, in Österreich, Belgien, Tschechien und Spanien sorgen für perfekte Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt. www.dorint.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tele Columbus und M7 verlängern Zusammenarbeit bei Pay-TV

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

Die Tele Columbus Gruppe, der drittgrößte deutsche Kabelnetzbetreiber, und die M7 Group, einer der größten Plattformbetreiber für satelliten-...

Welt MS Tag 2017: Die DMSG bringt Bewegung in die Interessenvertretung für Menschen mit Multipler Sklerose

, Medien & Kommunikation, Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Expertenvorträge, Benefizkonzerte, Spendenläufe, Tanz-Events, Ausstellungen und Filmvorführungen: Der Welt MS Tag bietet rund um den 31. Mai...

Innovative GesundheitsApp der ARAG Krankenversicherung

, Medien & Kommunikation, ARAG SE

. Übersicht zu eingereichten Rechnungen und damit zu Behandlungen und Medikamenten Persönl­iche Notizen machen App zur individuellen elektronischen...

Disclaimer