Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151074

Uwe Ochsenkecht: "Sehr gerne" - sein Hotelunwort des Jahres

(lifePR) (Köln, ) Uwe Ochsenknecht kann es nicht mehr hören: "Sehr gerne" lautet für den Schauspieler das Unwort des Jahres im Hotel. Das verriet der 54-Jährige, der derzeit im Musical Hairspray auf der Bühne in Köln steht, im Interview mit dem Gästemagazin der Dorint Hotels & Resorts "Dorint life". Was mich wirklich nervt, ist, wenn das ganze Personal zehn Mal hintereinander "sehr gerne" sagt. Das ist doch nur so dahingequatscht, das meint ja keiner, da fühlt man sich als Gast auch irgendwann mal nicht mehr ernst genommen." Auch bei seinen Rollen legt Ochsenknecht viel Wert auf eine natürliche Sprache: "Ich mag es nicht, wenn so künstlich gesprochen wird, das ist so unpersönlich."

Neue Dorint GmbH

Die Neue Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 36 Häuser. Rund 3.300 Mitarbeiter in Deutschland, in den Niederlanden, in der Schweiz, in Österreich, Belgien, Tschechien und Spanien sorgen für perfekte Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt. www.dorint.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD Informationsveranstaltung zu Risikomanagement im Gesundheitswesen

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD informiert gemeinsam mit MediRisk Bayern am 2. März 2017 in Mannheim kostenlos über das Risikomanagement im Gesundheitswesen. Neben der...

OMR Festival und Internet World 2017: Value-Driven E-Mail-Marketing im E-Commerce

, Medien & Kommunikation, Inxmail GmbH

Wie hochpersonalisierte Mailings und lebendige Transaktionsmails Warenkörbe füllen, zeigt Inxmail im März gleich auf zwei Messen. Erstmals ist...

Adventistische Institutionen beim Kongress christlicher Führungskräfte

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

APD  Der zehnte Kongress christlicher Führungskräfte findet dieses Jahr vom 23. bis 25. Februar in Nürnberg statt. Unter den rund 200 Ausstellern...

Disclaimer