Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 543268

Neuapostolische Kirche setzt stadtweit auf Ökostrom

Alle 19 Kirchen in Stuttgart mit nachhaltiger Energie versorgt

(lifePR) (Dortmund, ) Seit kurzem werden die 19 Kirchengebäude der Neuapostolischen Kirche in Stuttgart mit Ökostrom versorgt, der zu 100 % aus regenerativen Quellen stammt. Dazu hat die Kirche einen Rahmenvertrag mit der Firma NaturEnergie Hochrhein abgeschlossen, die am Hochrhein in Wasserkraftwerken Strom generiert, also CO2-neutral und ohne radioaktiven Abfall.

Apostel Jürgen Loy, höchster Geistlicher der Neuapostolischen Kirche in Stuttgart, freut sich über die ökologische Stromversorgung der Kirchen: "Als Kirche liegt uns die Schöpfung am Herzen und wir legen hohen Wert auf Nachhaltigkeit. Wenn künftig die Orgel erklingt oder das Licht den Kirchenraum erhellt, wurde der Strom dazu ökologisch erzeugt."

Auch beim Kirchenbau achtet die Neuapostolische Kirche auf die Umwelt: Neubauprojekte wie die vor wenigen Wochen eingeweihte Neuapostolische Kirche in Bad Cannstatt und auch Sanierungen werden nach den Standards der Energieeinsparverordnung (EnEV) geplant und durchgeführt. So wurde die Kirche in Bad Cannstatt nach neuesten Nachhaltigkeitsstandards errichtet.

Zur Information: Die Neuapostolische Kirche unterhält in Stuttgart 19 Kirchengebäude in den Stadtbezirken Bad Cannstatt, Degerloch, Feuerbach, Heslach, Möhringen, Mühlhausen, Münster, Neuwirtshaus, Ost, Plieningen, Rohracker, Sillenbuch, Stammheim, Süd, Untertürkheim, Vaihingen, Weilimdorf, West und Zuffenhausen und ist damit die drittgrößte christliche Kirche in der Stadt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kleiner Solarpark in Lauterbach-Heblos

, Energie & Umwelt, 7×7 Unternehmensgruppe c/o 7x7sachwerte GmbH & Co. KG

Die Dillenburger 7x7energie GmbH kann jetzt zeitnah mit dem Bau eines neuen Solarparks in Lauterbach-Heblos beginnen. Die Freiflächenanlage mit...

Chancen für regionale Produkte - Diskussionsrunde mit Politikern zur Landpartie-Eröffnung im Havelland

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Die Brandenburger Landpartie ist ein Fest für die ganze Fami l ie, zu der jedes Jahr rund 100.000 Besucher kommen. Doch die Landwirte möchten...

"Wir müssen zeigen, was möglich ist!"

, Energie & Umwelt, Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V

Am vergangenen Freitag trafen auf Einladung von Naturkost-Großhändler BODAN und dem Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. Logistik-Entwickler-...

Disclaimer