Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 391774

Ferienspaß mit dem NABU

Was lebt im Teich? / Veranstaltung am 13. März im Duvenstedter Brook für Kinder von 6 - 12 Jahren

Hamburg-Borgfelde, (lifePR) - Der NABU lässt in den Frühjahrsferien keine Langeweile aufkommen. Am Mittwoch, den 13. März um 14 Uhr bietet der Verband eine Veranstaltung zum Natur entdecken speziell für Kinder an. Unter dem Titel "Wir erforschen den Teich am Infohaus" sind Kinder von 6-12 Jahren eingeladen, im Duvenstedter Brook gemeinsam mit den NABU-Experten im Teich zu Keschern und das Leben im Wasser kennenzulernen und unter dem Mikroskop zu betrachten.

"Wir möchten Kinder ermuntern, mit offenen Augen durch die Natur zu gehen", sagt Heinz Peper, Umweltpädagoge beim NABU Hamburg. "Bei der kommenden Veranstaltung bieten wir kleinen Naturforschern deshalb einen Einblick in den Lebensraum Wasser, der oft erst auf den zweiten Blick seine große Artenvielfalt zeigt."

Die Veranstaltung "Wir erforschen den Teich am Infohaus" findet am 13.03.2013 um 14 Uhr statt. Anmeldung bis zum 12.03. unter Tel. 040/ 69 70 89 0. Der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Kosten: 4 €, NAJU-Mitglieder 2 €.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Prominente Hai-Taufe im SEA LIFE Oberhausen

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

„Oh, sind die süß“! Die ersten Stimmen zum Einzug der drei Baby-Haie in Deutschlands größter Hai-Aufzucht im SEA LIFE Oberhausen zeigen, wie...

Krankheitsbewältigung – was hilft?

, Familie & Kind, Kindernetzwerk e.V.

Chronische Erkrankungen nehmen einen immer größeren Raum in der Kinder‐ und Jugendmedizin ein. Vielfältige Einschränkungen in der physischen,...

Gäubodenvolksfest, 10. bis 20.8.2018: Straubing: Elf Tage lang Bayerns "Trachtenhauptstadt"

, Familie & Kind, NewsWork AG

Vom Trachtenumzug mit mehr als 3.000 Teilnehmern bis hin zum Nostalgie-Festzelt, von handgemachter bayerischer Volksmusik bis hin zu einer eigenen...

Disclaimer