Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 290418

Faszination Rotmilan

Vortrag über den Greifvogel im Infohaus Duvenstedter Brook

Hamburg, (lifePR) - Am Freitag, den 2. März 2012, 19 Uhr findet im Naturschutz-Informationshaus Duvenstedter Brook ein Vortrag über den Rotmilan statt. Der Referent Dr. Hans Wirth ist Rotmilanspezialist und hat sich rund 20 Jahre mit dieser Art befasst. In seinem Vortrag stellt er den Greifvogel anhand von eindrucksvollen Bildern vor.

Der Rotmilan ist eine der imposantesten Vogelarten am deutschen Himmel. Mit seiner Spannweite von bis zu 1,65 m wird er nur noch von den großen Adlerarten übertroffen. Aufgrund seines tief gegabelten roten Schwanzes ist die Art auch für den Laien unverwechselbar. Rotmilane faszinieren besonders durch ihre ausgiebigen Gleit- und Segelflüge, auf denen sie nach Nahrung Ausschau halten. Dort, wo sie vorkommen, sind sie deshalb nicht zu übersehen.

Der imposante Greifvogel hat nur noch ein kleines, ausschließlich auf einen Teil Europas beschränktes Verbreitungsgebiet, der Weltbestand wird gegenwärtig auf rund 22.000 Brutpaare geschätzt, wovon die Hälfte in Deutschland vorkommt. Die fortschreitende Verkleinerung des Verbreitungsgebietes in den letzten 100 Jahren und die Bestandsrückgänge innerhalb seines jetzigen Verbreitungsgebietes haben gezeigt, dass besondere Schutzmaßnahmen für den Rotmilan erforderlich sind.

Der Diavortrag findet am 2.03.2012, 19 Uhr im Infohaus Duvenstedter Brook, Duvenstedter Triftweg 140 statt. Der Eintritt beträgt 4,- Euro (Erw.) bzw. 2,- Euro (Mitglieder/Kinder).

Weitere Veranstaltungen des NABU finden Sie im Internet unter www.NABU-Hamburg.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Damwild-Kindergarten im Wildpark-MV

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Im Wildpark-MV hat sich der Nachwuchs im begehbaren Wildfreigehege eingestellt. Die ersten Kälber sind beim Damwild geboren. Sie sind gemeinsam...

"Weg vom Tablet - rein in den Wald"

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat am heutigen Donnerstag den neuen Waldbeauftragten des Bundesministeriums...

Katastrophenschutz übte Großszenario Waldbrand

, Energie & Umwelt, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Ein Waldbrandszenario besonderer Größenordnung hielt vergangenen Samstag rund 820 Einsatzkräfte aus Katastrophenschutz, Feuerwehr, Polizei, THW,...

Disclaimer