Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 498613

Natur der Bergmannfriedhöfe

Lehrpfad auf dem alten Luisenstädtischen Friedhof eröffnet

Berlin, (lifePR) - In Metropolen wie Berlin sind Friedhöfe häufig grüne, durchaus lebendige Ecken inmitten von Beton und Asphalt. Sie zeichnen sich im Gegensatz zu ihrer Umgebung häufig durch eine große Artenvielfalt aus. Sieben Informationstafeln der NABU-Bezirksgruppe Friedrichshain-Kreuzberg bringen nun Besuchern des Alten Luisenstädtischen Friedhofs in Berlin diese Naturvielfalt auf dem Friedhof am Südstern nahe.

Die ehrenamtliche Mitstreiter der NABU-Bezirksgruppe haben in Kooperation mit dem Evangelischen Friedhofsverband Berlin Stadtmitte, dem Landesbeauftragten für Naturschutz und Landschaftspflege und der Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz sieben Informationstafeln auf dem Alten Luisenstädtischen Friedhof installiert.
Auf dem knapp neun Hektar großen Areal weisen sie ab sofort auf die örtlichen Besonderheiten von verschieden spezialisierten Vogelarten, die wertvollen Baumstrukturen sowie auf die Vielfalt der Farn- und Blütenpflanzen hin und geben Tipps zur Naturbeobachtung. Auch Ratschläge zu einer naturnahen Grabpflege und zur Anlage von Blumenwiesen, die die biologische Vielfalt fördern, werden thematisiert.

Die Informationen gehen großenteils auf Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen zurück, die in den letzten zwei Jahren durch die NABU-Bezirksgruppe in Kooperation mit dem Büro des Landesbeauftragten für Naturschutz und Landschaftspflege durchgeführt wurden.

Weitere Informationen…
…zu den Friedhöfen an der Bergmannstraße, der Brutvogel- und Biotopbaumkartierung sowie den Infotafeln: http://berlin.nabu.de/nabuaktiv/bezirksgruppen/friedrichshainkreuzberg/vogelfreunde/viktoriapark/12984.html
…zur Arbeit der NABU-Bezirksgruppe: http://berlin.nabu.de/nabuaktiv/bezirksgruppen/friedrichshainkreuzberg/

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Studie: 81 Prozent der Deutschen sehen beim Strompreis rot

, Energie & Umwelt, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Die Strompreise in Deutschland sind nach Meinung von 81 Prozent der Bundesbürger zu hoch. Insbesondere die staatliche Abgabenlast auf Strom sieht...

Restlos preisverdächtig: Auszeichnung für Engagement gegen Lebensmittelabfall

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Im Einsatz gegen Lebensmittelverschwe­ndung hat Bundesministerin Julia Klöckner heute verschiedene Projekte, die es sich zur Aufgabe gemacht...

Psssst! - Natur im Wochenbett

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Unsere Natur wird jedes Frühjahr zur Kinderstube. Von Ende April bis Anfang Juni erreichen die Brut- und Setzzeiten in Feld und Wald  ihren Höhepunkt....

Disclaimer