lifePR
Pressemitteilung BoxID: 339230 (Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V.)
  • Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V.
  • Charitéstraße 3
  • 10117 Berlin
  • https://www.nabu.de
  • Ansprechpartner
  • Britta Hennigs
  • +49 (30) 284984-1722

Grün produziertes Hörbuch für mehr Artenvielfalt: "Unglaubliche Geschichten von ausgestorbenen Tieren"

Oetinger audio kooperiert mit NABU International

(lifePR) (Hamburg/Berlin, ) Anfang August veröffentlichte Oetinger audio das erste umweltfreundlich produzierte Hörbuch, "Unglaubliche Geschichten von ausgestorbenen Tieren" von Hélène Rajcak und Damien Laverdunt, und kooperiert mit der NABU International Naturschutzstiftung. Für jedes verkaufte Hörbuch fließen 50 Cent an das Schneeleoparden-Projekt des NABU in Kirgistan. Dort leben nur noch rund 250 der am stärksten bedrohten Großkatzen der Erde, für deren Überleben sich NABU International einsetzt.

Mit der umweltfreundlichen Herstellung setzt Oetinger audio neue Maßstäbe in der Hörbuchproduktion: Die CD selbst wurde in einem mit dem Blauen Engel zertifizierten Verfahren aus Recyclingmaterial hergestellt. Das Booklet ist auf Recyclingpapier gedruckt. Die Spezialverpackung JakeBox ist patentiert und plastikfrei. Außerdem verzichtet Oetinger auf das sonst übliche Cellophanieren des Hörbuchs.

"Unglaubliche Geschichten von ausgestorbenen Tieren" erzählt vom Leben und Sterben von 27 Tieren aus fünf Kontinenten, die zwischen Steinzeit und unserer Gegenwart verschwunden sind. Die Besonderheiten und Schönheiten der Tiere sowie die vielen verschiedenen Ursachen für deren Aussterben werden spannend, informativ und kindgerecht erzählt. Im Nachwort gibt Thomas Tennhardt, Vorsitzender der NABU International Naturschutzstiftung, Hinweise, was wir heute tun können, um die Artenvielfalt zu erhalten. "Das Thema Artensterben ist allgegenwärtig und geht jeden etwas an. Das Hörbuch 'Unglaubliche Geschichten von ausgestorbenen Tieren' bringt Kindern und Erwachsenen das Problem nahe und macht den ungeheuren Verlust deutlich, den das Aussterben einer Art bedeutet. Daher ist es wichtig für uns, Partner dieses wertvollen Projektes zu sein", so Thomas Tennhardt über die Zusammenarbeit mit Oetinger audio.

Zehn verschiedene Sprecher - Sebastian Blomberg, Gabriele Blum, Konstantin Graudus, Ursula Illert, Robert Missler, Anne Moll, Erik Schäffler, Leon Seibel, Jens Wawrczeck und Santiago Ziesmer - führen durch dieses Plädoyer für den Artenschutz, das als Buch bei Jacoby & Stuart erschienen ist. Die eigens komponierte Musik von Kay Poppe lässt den Hörer in die Lebenswelt unwiederbringlich verlorener Arten eintauchen.

"Wir wollen nicht nur über Nachhaltigkeit reden, sondern auch konkrete Schritte tun, um diese umzusetzen", so Markus Langer, Programmleiter bei Oetinger Media. "Das Projekt war herstellerisch eine große Herausforderung und wir freuen uns umso mehr, dass wir die NABU International Naturschutzstiftung als Partner gewinnen konnten, die wir gerne unterstützen."

Im Internet zu finden unter www.NABU-International.de, www.oetinger-audio.de