lifePR
Pressemitteilung BoxID: 452569 (Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V.)
  • Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V.
  • Charitéstraße 3
  • 10117 Berlin
  • https://www.nabu.de
  • Ansprechpartner
  • Anja Sorges
  • +49 (30) 9860837-17

Fruchtbetont und garantiert ökologisch

Neuer Apfelsaftjahrgang ab sofort erhältlich

(lifePR) (Berlin, ) Mehr als 30 fleißige Helfer haben am letzten Septemberwochenende rund sechs Tonnen Äpfel auf der Altobstwiese am Köppchensee gesammelt. Jetzt ist aller Saft gepresst und abgefüllt und steht für die Genießer naturbelassen und naturtrüb bereit.

Würde man von Weinen sprechen, könnte die Beschreibung folgendermaßen lauten: während der Jahrgang 2012 eher säurebetont und apfelig-kräftig daher kommt, besitzt der Jahrgang 2013 mehr fruchtbetonte Aromen mit lieblichem Körper. Doch es geht nicht um Wein, sondern um Apfelsaft aus alten Sorten, wie Jakob Lebel, Landsberger Renette und Danziger Kantapfel. "Jeder Saftjahrgang trägt die Geschichte des abgelaufenen Jahres in sich", erläutert Anja Sorges, Geschäftsführerin des NABU Berlin die Unterschiede. Das Jahr 2013 war freundlich für die Apfelsaftfreunde verlaufen, so dass die gute Ernte eine eigene Pressung mit über 2.000 Flaschen erbrachte. Das alles ging ohne Pestizide oder künstliche Bestäubung einher und stammt von Bäumen aus dem Naturschutzgebiet am Köppchensee bzw. von einigen Bäumen des Bucher Forsthofes. "Besser geht es nicht", sagt Sorges.

Verkauf ab sofort eröffnet

Ab sofort steht für alle fleißigen Helfer ihr kostenloser Anteil bereit. Und für alle anderen Saftfans ist der Verkauf ebenfalls ab sofort eröffnet: die 1Liter-Flasche-Apfelsaft ist für 1,50 inklusive 15 Cent Pfand in der Geschäftsstelle des NABU Berlin in der Wollankstraße 4 erhältlich. Auch vom Jahrgang 2012 sind noch wenige Flaschen erhältlich.

"Egal, ob als Apfelsaft-Schorle oder pur getrunken, ist der Saft ein wunderbarer Naturgenuss."

Erhalten durch Nutzen - Naturschutz der schmeckt

Das Geld geht wieder direkt zurück in die Streuobstwiese, denn ihr Erhalt kann nur sichergestellt werden, wenn Bäume geschnitten und neue Bäume die überalterten Exemplare auf Dauer ersetzen. Streuobstwiesen gehören in Deutschland zu den bedrohten Lebensräumen. Mit dem Kauf vom Apfelsaft aus NABU-Herstellung trägt jeder Kunde zum Erhalt des Lebensraums von Wendehals und Grünspecht - dem aktuellen Vogel des Jahres - aktiv bei.