Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 313666

Eröffnung Hansebird 2012: Heimische und exotische Tiere ganz groß

NABU lädt vom 11. bis 13. Mai zu Vogel- und Optikwochenende HanseBird im Hamburger Tierpark Hagenbeck ein / Bunte Unterhaltung für die ganze Familie, anspruchsvolle Vorträge und zahlreiche Optik-Hersteller

Berlin, (lifePR) - Der Vorsitzende des NABU Hamburg, Alexander Porschke, Tierpark-Chef Joachim Weinlig-Hagenbeck sowie Staatsrat Holger Lange (Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt) eröffneten heute die HanseBird im Tierpark Hagenbeck. Bis zum 13. Mai heißt es dort "Die Welt der Vögel erleben, entdecken und fotografieren". Der Veranstalter, der NABU Hamburg, bietet vor der einzigartigen Kulisse des Tierparks Hagenbeck ein abwechslungsreiches Programm für Vogelfreunde.

"Wir möchten mit der HanseBird die Menschen für die Vogelwelt und für den Naturschutz begeistern", sagt ALEXANDER PORSCHKE. "Dafür haben wir ein tolles Programm für die ganze Familie, aber auch für versierte Fachleute auf die Beine gestellt. Wir verbinden hier kompetente Information mit guter Unterhaltung." Bei einem Rundgang mit dem NABU-Vorsitzenden über das Messegelände überzeugten sich davon sowohl der Staatsrat als auch der Tierpark-Chef. Staatsrat HOLGER LANGE: "Die HanseBird bereichert unsere Stadt um eine weitere Attraktion. Sie verdeutlicht den besonderen Stellenwert der Natur nicht nur für unsere tierischen Mitbewohner, sondern auch für uns Menschen."

Bereits in den vergangenen beiden Jahren besuchten viele tausend Naturfreunde die HanseBird, auf der auch in diesem Jahr Vogelschützer, allen voran die Gastgeber vom NABU Hamburg, wieder ihre Arbeit vorstellen werden. Darüber hinaus lassen sich Ferngläser und Spektive von Carl Zeiss Sports Optics und weiterer namhafter Hersteller unter Live-Bedingungen testen und vergleichen. Zudem können sich Tierfotografen in einem gesonderten Bereich über Kameras, Objektive und Zubehör informieren. An Motiven wird es inmitten der einmaligen Kulisse des Tierparks Hagenbeck nicht mangeln: 1.850 Tiere, davon rund 600 Vögel, warten auf geduldige Entdecker. Daneben präsentieren sich Verlage, Künstler, Anbieter von Naturreisen sowie Globetrotter Ausrüstung mit wetterfester Kleidung, dem passenden Schuhwerk und anderem Outdoor-Zubehör. Weitere Angebote richten sich speziell an Familien: Bei der Naturschutzjugend NAJU wird gemalt und gebastelt, am Naturerlebnismobil "Fuchs-Mobil" lassen sich mit K ameras, über angeschlossene Mikroskope, die Lebewesen im Wasser erforschen. Mutige testen ihre Fähigkeiten am Kletterberg oder beim Balancieren auf der Slackline. Andere lassen sich ein "tierisches" Gesicht schminken.

Während des HanseBird-Wochenendes bietet der NABU außerdem ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen und Workshops: Mit dabei sind u.a. Sven Achtermann (bekannter Naturfotograf), Dr. Ommo Hüppop (Institut für Vogelforschung "Vogelwarte Helgoland", Dr. Hermann Hötker (Michael-Otto-Institut im NABU) sowie Dr. Norbert Schäffer (Royal Society for the Protection of Birds). Zudem gibt es Vorträge speziell zum Thema Digiscoping mit Dr. Jörg Kretzschmar. Besondere Einblicke versprechen die ornithologischen Führungen des ehemaligen Chef-Tierpflegers von Hagenbeck, Peter Restorff.

Alle Aussteller, alle Vorträge, alle Highlights finden Sie unter www.hansebird.de. Einen Kurzfilm von der HanseBird gibt es unter www.NABU-Hamburg.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer