Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 151361

Wasserrohrbruch in Darmstadt-Eberstadt

Darmstadt, (lifePR) - Wegen eines Rohrbruchs waren Haushalte an der Kreuzung Reuterallee/Thüringerstraße am Donnerstag (11.) vorübergehend ohne Wasserversorgung. Eine Baufirma im Auftrag der HSE Technik legte das defekte Rohr frei und reparierte das Leck. Anwohner konnten sich an einem Hydranten, den die HSE Technik aufgestellt hatte, mit Wasser versorgen.

Die Wasserversorgung war von etwa 2 Uhr in der Nacht bis gegen 11 Uhr unterbrochen. Die Thüringerstraße wurde unterspült und musste für den Fahrzeugverkehr teilweise gesperrt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mit der Option die Wohnung automatisch passiv kühlen zu können im Sommer!

, Bauen & Wohnen, wiegand hausbau gmbh

  Hier einige Vorzüge der STADTWALDRESIDENZ: ­Jede Wohnung verfügt über eine dezentrale Belüftung und passive Raumkühlung. Diese bieten Ihnen...

WINEA SONIC von WINI

, Bauen & Wohnen, WINI Büromöbel Georg Schmidt GmbH & Co. KG

WINEA SONIC ist ein Akustiksystem, das alle Argumente für die optimale Schallabsorption vereint: Zeitgemäße und elegante Gestaltung, als Baukastensystem...

Aktueller Anlass: Ein Hotel kooperiert mit einem Museum

, Bauen & Wohnen, Liberty Hotel GmbH

Ein Hotel kooperiert mit einem Museum – selten ist diese Konstellation parallel zum aktuellen Weltgeschehen so aktuell wie beim neu eröffneten...

Disclaimer