Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 376077

Mitarbeiter der HSE erfüllen Weihnachtswünsche

Geschenke für Kinder in sozialen Notlagen

Darmstadt, (lifePR) - Nicht alle Kinder in der Region können sich auf ein glückliches Weihnachtsfest mit vielen Geschenken freuen. Um Kindern in sozial schwierigen Lagen trotzdem ein wenig Weihnachtsfreude zu bereiten, haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HSE jetzt viele Kinderwünsche erfüllt. HSE-Vorstand Andreas Niedermaier und Frank Pieper, Geschäftsführer der HSE Technik aus Darmstadt, überreichten viele bunte Weihnachtspäckchen an die Kinder und Jugendlichen in den Frauenhäusern in Darmstadt und Münster, im Zentrum für Kinder- und Jugendhilfe St. Josephshaus Klein-Zimmern, in den Klassen für Behinderte der Wichernschule der Nieder-Ramstädter Diakonie und in den ambulant betreuten Familien der Orbishöhe Zwingenberg.

Die Wunschzettel hatten die Kinder bereits im November verschickt - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des HSE-Konzerns haben sich der rund 120 Wünsche angenommen und liebevoll verpackte Geschenke auf den Weg geschickt. Von der Babypuppe mit Schnuller über Zubehör zum Kaufmannsladen bis zum Brett- oder Computerspiel war alles dabei, was Kinderherzen höher schlagen lässt.

Die HSE hat diese vorweihnachtliche Aktion zum zweiten Mal durchgeführt. "Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wollen Kinderaugen zum Strahlen bringen. Ihnen ist es ein Bedürfnis, ihre eigene Weihnachtsfreude mit Kindern zu teilen, die nicht unbedingt auf der Sonnenseite des Lebens stehen", sagte HSE-Vorstand Andreas Niedermaier. Der Startschuss für die Weihnachtspäckchen-Aktion des HSE-Konzerns fiel am 29. November, als die Wunschzettel der Kinder an Weihnachtsbäumen an zwei HSE-Standorten aufgehängt wurden. Die Mitarbeiter konnten sich einen Wunschzettel aussuchen, das Geschenk einkaufen und verpacken.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gewalt gegen Frauen: Diakonie bestätigt Versorgungslücken

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Das Diakonische Werk Württemberg begrüßt die vom Land Baden-Württemberg vorgelegte Bedarfsanalyse zur Versorgung von Frauen in Notlagen. „Die...

"Miteinander für die Freiheit aufstehen"

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum 50. Todestag des Bürgerrechtlers und Baptistenpastor Martin Luther King fand in der Sophienkirche Berlin-Mitte eine Gedenkveranstaltung statt....

Kinder mit Schulischen Entwicklungsstörungen verstehen und unterstützen / Fachtagung am 8. und 9. Juni in Berlin

, Familie & Kind, FiL Fachverband für integrative Lerntherapie e.V

Kinder mit schulischen Lernstörungen wie Legasthenie und Dyskalkulie tragen ein hohes Risiko in der Schule zu versagen. Ihre gesamte Bildungs-,...

Disclaimer