Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 491781

HSE repariert Wasserrohrbruch in Erbach

Erbach, (lifePR) - In der Nacht zum Sonntag (8.) hat es in Teilen von Erbach sowie im Erbacher Stadtteil Lauerbach einen Wasserrohrbruch gegeben. Die Wasserversorgung war ab zirka 1.30 Uhr unterbrochen. Eine Stunde später waren die betroffenen Haushalte in Erbach - gegen 2.50 Uhr die in Lauerbach - wieder versorgt. Lediglich für die Anwohner der Hochstraße 28 und 29 sowie in den Rosengärten 1 in Erbach dauerte die Wiederherstellung der Wasserversorgung bis zirka 16.15 Uhr. Während dieser Zeit stand eine Wasserersatzversorgung zur Verfügung, musste jedoch nicht eingesetzt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gigant aus Metall

, Bauen & Wohnen, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Dieses Bild ist in der Tat beeindruckend: Bis zu zwölf Meter sind es zwischen Fußboden und Dachkonstruktion - und die sind gerade komplett eingerüstet....

Ostbayerns Unternehmer fordern mehr Investitionen in Digitalisierung und grenzüberschreitende Infrastruktur

, Bauen & Wohnen, NewsWork AG

Jahresempfang der ostbayerischen Wirtschaft: Diskussionen über drohende Handelskriege bereiten der Exportregion Ostbayern Kopfzerbrechen / Wirtschaft...

Rundum-Sorglos-Paket beim Hausbau - Ist das überhaupt möglich?

, Bauen & Wohnen, Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

Viele Familien träumen davon: das eigene Massivhaus mit Garten. Die meisten haben wenig Erfahrung mit dem Hausbau und wünschen sich ein Rundum-Sorglos-Paket...

Disclaimer