Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 428715

Bagger beschädigt Gashauszuleitung

Darmstadt, (lifePR) - Ein Bagger hat am Samstag (27.) in Darmstadt bei Tiefbauarbeiten in der Schumannstraße 2 eine Gashauszuleitung beschädigt. Der Verteilnetzbetreiber Rhein-Main-Neckar (VNB) trennte die Zuleitung vom Gasnetz und brachte eine Verschlusskappe an. Die Gasversorgung für dieses Gebäude war von etwa 11.20 Uhr bis 14 Uhr unterbrochen.

Polizei und Feuerwehr war vor Ort. Eine Gefahr für die Anwohner bestand nicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fassadendämmung mit Sicherheit

, Energie & Umwelt, Dachdecker-Innung Hamburg

Geradezu ins Gedächtnis eingebrannt haben sich die Bilder von Hausbränden, bei denen das Feuer an der Wand hochgekrochen ist. Die Wärmedämmung...

Studie: 81 Prozent der Deutschen sehen beim Strompreis rot

, Energie & Umwelt, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Die Strompreise in Deutschland sind nach Meinung von 81 Prozent der Bundesbürger zu hoch. Insbesondere die staatliche Abgabenlast auf Strom sieht...

Restlos preisverdächtig: Auszeichnung für Engagement gegen Lebensmittelabfall

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Im Einsatz gegen Lebensmittelverschwe­ndung hat Bundesministerin Julia Klöckner heute verschiedene Projekte, die es sich zur Aufgabe gemacht...

Disclaimer