Dienstag, 17. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 428715

Bagger beschädigt Gashauszuleitung

Darmstadt, (lifePR) - Ein Bagger hat am Samstag (27.) in Darmstadt bei Tiefbauarbeiten in der Schumannstraße 2 eine Gashauszuleitung beschädigt. Der Verteilnetzbetreiber Rhein-Main-Neckar (VNB) trennte die Zuleitung vom Gasnetz und brachte eine Verschlusskappe an. Die Gasversorgung für dieses Gebäude war von etwa 11.20 Uhr bis 14 Uhr unterbrochen.

Polizei und Feuerwehr war vor Ort. Eine Gefahr für die Anwohner bestand nicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Zukunft der europäischen Landwirtschaftspolitik: Deutschland und Frankreich mit gemeinsamen Vorstellungen

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, und ihr französischer Amtskollege Stéphane Travert haben heute eine gemeinsame...

Nachhaltigkeit statt Wegwerfwirtschaft

, Energie & Umwelt, Institut Bauen und Umwelt e.V.

Damit sich eine Gesellschaft ihrer Verantwortung für die Umwelt bewusst wird, braucht es Vordenker und Vorreiter – auch aus der Wirtschaft. Dieses...

Wildpark-MV: Termine im August 2018

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Das Umweltbildungszentru­m (UBiZ) mit den WasserWelten im Wildpark-MV wird 18 Jahre alt – und das muss gefeiert werden. Darum können sich die...

Disclaimer