Mittwoch, 21. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 226194

Geologische Exkursion durch den Nationalpark mit Weltkulturerbe

Auf Goethes Spuren

Sankt Andreasberg, (lifePR) - Das Nationalparkhaus bietet eine geologische Exkursion in und um Sankt Andreasberg an. Walter Wimmer, Leiter des Nationalparkhauses, wird nach einer kurzen Einführung in die Geologie des Harzes durch den Nationalpark führen. Es geht vorbei an Grube Samson, Hilfe-Gottes-Teich, Geseher Wasserlauf, Rehberger Graben und Goetheplatz. Neben der Kontaktzone von Granit und Hornfels kann hier auch der Lebensraum Blockhalde erlebt werden. Der Rückweg führt über den Rehberg, vorbei an der Wofsschurre, von wo aus bei günstigem Wetter das Barbarossa-Denkmal auf dem Kyffhäuser-Gebirge zu sehen ist. Neben der Geologie wird der Biologe natürlich auch die Natur am Wegesrand vorstellen und auf Fragen zum Nationalpark eingehen.

Es besteht Einkehrmöglichkeit im Rehberger Grabenhaus.

Treffpunkt: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg
Termin: Sonntag, 17. April, 10.00 Uhr, Dauer: ca. 6h incl. Einkehr
Kosten: Erwachsene 6,-
Infos: Tel.: 05582-923074

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Mädchen wie die“ mit der gehörlosen Schauspielerin Kassandra Wedel

, Kunst & Kultur, Judit Nothdurft Consulting

Kassandra Wedel ist Tänzerin, Theater- und Filmschauspielerin. 2016 tanzte sie sich in der ProSieben-Show „Deutschland tanzt“ in die Herzen der...

ENTFÄLLT: Künstlergespräch mit Daniel Buren und Bettina Pousttchi am 21/02

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

Den künstlerischen Dialog, den Daniel Buren und Bettina Pousttchi mit Bezug auf die Videoarbeit Conversations in the Studio 3 in der Kunsthalle...

Die Ursprung Buam: Ein Vierteljahrhundert oder der Opa war’s

, Kunst & Kultur, Feiyr

13 große Hits aus den letzten 25 Jahren sowie 12 brandneue Titel befinden sich auf dem großen Jubiläumsalbum 2018! Das Jubiläumsalbum erscheint...

Disclaimer