Dienstag, 23. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 333801

Die für den 26. Juli angekündigte Erzählwanderung zu den Dreibrodesteinen muss leider wegen Erkrankung des Erzählers ausfallen

Wir werden sie zu einem späteren Zeitpunkt nachholen

Sankt Andreasberg, (lifePR) - .
25. Juli: Fledermäuse - Nachtgestalten der Dämmerung

Beobachten und belauschen Sie diese faszinierenden Jäger der Nacht, von denen mehre Arten auch in Sankt Andreasberg jagen. Ursel Morgenstern wird zudem Spannendes aus dem Leben dieser fliegenden Säugetiere erzählen.

Termin: Mittwoch, 25. Juli 2012, 20.30 Uhr (ca. 2h)
Treff: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg, Erzwäsche 1
Leitung: Ursel Morgenstern
Kosten: Kinder 4 €, Erwachsene 6 €, Familien 14 €
Anmeldung und Info unter 05582-923074

27. Juli: Nächtliches Treiben in Sankt Andreasberg

Mit dem Schwerpunkt "Schnecken entdecken" führt Walter Wimmer in die Nacht hinein. Der Biologe und Leiter des Nationalparkhauses wird dabei besonders auf die verschiedenen Schnecken-Arten sowie ihre Lebensräume und Anpassungen daran eingehen, aber auch die übrigen Tiere der Nacht vorstellen, die während der kurzen Wanderung durch den Ort entdeckt werden.

Termin: Freitag, 27. Juli 2012, 21.00 Uhr (ca. 2 h)
Treff.: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg, Erzwäsche 1
Leitung: Walter Wimmer
Kosten: Kinder 4 €, Erwachsene 6 €, Familien 14 €
Anmeldung und Info unter 05582-923074

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vogelmonitoring leicht gemacht: Erfassung der Brutvögel wird digitalisiert

, Natur & Garten, Bundesamt für Naturschutz

. ● Projektstart für Entwicklung digitaler Werkzeuge zur Vogelerfassung ● BfN-Präsidentin: Naturschutz kann dadurch künftig schneller auf aktuelle...

Biologischer Pflanzenschutz

, Natur & Garten, RE-NATUR GmbH

Ausgestattet mit injektionsnadel- oder greifzangenähnlichen Waffen ziehen sie in die Schlacht: Tausende von Schlupfwespen, Raubmilben, Blattlauslöwen...

Gut gewachsen

, Natur & Garten, RE-NATUR GmbH

Unsere Wasserpflanzen sind ständig auf Diät. In Schwimmteichen werden sie auf Schonkost gesetzt, damit bloß keine Algen entstehen. Dabei sind...

Disclaimer