Sportlicher Auftakt Nationalpark-Woche

Nationalpark-Lauf mit gutem Zuspruch

(lifePR) ( Hohenzieritz, )
Am 14. September 2008 fand zwischen Klockow und Neustrelitz der 3. Müritz-Nationalpark-Lauf statt. Insgesamt 13 Sportlerinnen und 42 Sportler folgten der Einladung des Neustrelitzer Sportstudios LAFIT und des Nationalparkamtes und begaben sich auf die 24 km lange Strecke durch den Müritz-Nationalpark. Damit kamen ebenso viele Laufbegeisterte wie im vergangenen Jahr. Die Athleten trafen sich am Neustrelitzer Hafen und fuhren gemeinsam mit der Hafenbahn zum Startpunkt in Klockow.

Nach 1:53:48 liefen die drei schnellsten Frauen gemeinsam ins Ziel am Neustrelitzer Hafen ein. Katja Dressler, Marit Rosenow (beide SV Turbine Neubrandenburg) und Orkania Exner (HSV Neubrandenburg) konnten sich über Preise freuen, die ihnen von Andree Lawrenz vom Sportstudio LAFIT und vom Leiter des Nationalparkamtes, Herrn Ulrich Meßner, überreicht wurden.

Bei den Männern hatte Heiko Quiram (LAV Waren) mit 1:35:08 die Nase vorn. Auf die Plätze kamen Thomas Tausendfreund (WSV Neustrelitz) mit 1:35:23 und Uwe Kosmehl (LAV Waren) mit 1:35:43.

Die komplette Ergebnisliste ist unter www.lafit-sport.de einsehbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.