lifePR
Pressemitteilung BoxID: 490683 (Nationalparkamt Müritz)
  • Nationalparkamt Müritz
  • Schlossplatz 3
  • 17237 Hohenzieritz
  • http://www.mueritz-nationalpark.de
  • Ansprechpartner
  • Ricarda Wittchow
  • +49 (39824) 252-36

Neuer UNESCO-Welterbe Pavillon kommt gut an!

Stimmungsvolle Eröffnung mit musikalischem Untermalung

(lifePR) (Hohenzieritz, ) Bei schönstem Ausflugswetter fanden am Sonntag viele Weltnaturerbe- und Nationalparkfans in Zinow ein, um mit uns die Eröffnung des neuen UNESCO-Welterbe Pavillons durch Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz, zu feiern. Ein ganz besonderer musikalischer Beitrag wurde von Schülerinnen und Schülern der UNESCO-Projektschule in Neustrelitz dargeboten. Die Fünft- und Sechstklässler spielten unter anderem auf selbstgebauten Naturinstrumenten, die im Jugendwaldheim Steinmühle entstanden.

Der neue Pavillon in Zinow bietet nicht nur sachliche Informationstafeln. Minister Dr. Backhaus enthüllte das optische Highlight des Gebäudes. Die große, bedruckte Glasplatte stimmt auch emotional auf die alten Buchenwälder ein. Sowohl das stimmungsvolle Foto von Sandra Bartocha als auch das romantische Gedicht von Großherzog Georg von Mecklenburg-Strelitz machen Lust auf das besondere Naturerlebnis, das vor einem liegt.

Danach machten sich die zahlreichen Teilnehmer auf, durch den Pavillon, der gleichzeitig auch ein Eingangstor darstellt, zu einer geführten Wanderung durch die Serrahner Wälder. Zum passenden, gemütlichen Ausklang gab es eine Stärkung mit regionalen Fischspezialitäten der Fischerei Reimer aus Rödlin.

Hintergrundinformation:
Der Pavillon wurde gestaltet und gebaut von und mit Firmen aus der Region:
Entwurf und Bauleitung: Architekt Jens Rupprecht, Waren
Statik: Herr Massow aus Waren
Zimmerei Balasai aus Zirtow
Dachdecker Beyer aus Neustrelitz
Tollense Galabau
Glaserei Peper aus Neubrandenburg