Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 237060

Nationalparkamt und Gemeinde Carpin laden zu Einwohnerversammlung

Renaturierung Teilgebiet Serrahn ist ein Thema

Hohenzieritz, (lifePR) - Auf Initiative des Nationalparkamtes Müritz findet am Montag, den 20. Juni 2011 um 18.30 Uhr eine Einwohner-Informationsveranstaltung im Gebäude der Feuerwehr in Carpin. Schwerpunkt wird die Darstellung der bisher vorgenommenen Renaturierungsmaßnahmen im Teilgebiet Serrahn des Müritz-Nationalparks sein. Das Nationalparkamt wird dazu Hintergründe und Auswirkungen erläutern. Für Fragen zu diesen und allen anderen Themen, die die Einwohner bewegen, stehen die Mitarbeiter des Nationalparkamtes gerne zur Verfügung.

Der Austausch soll zu einer regelmäßigen Einrichtung werden, um Konflikte durch Information und Diskussion möglichst frühzeitig zu vermeiden und die Belange der im Gebiet lebenden Menschen bei allen Planungen zu berücksichtigen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

4.000 neue Bäume für die Region

, Energie & Umwelt, Taunus Sparkasse

Kunden und Berater der Taunus Sparkasse in Gummistiefeln und mit Spaten -unter dem Motto „Wir schaffen Grünes“ pflanzen sie Bäume. Seit 2011...

Alle Jahre wieder im November: Nachfrage nach XXL-Bäumen ungebremst

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Die Niedersächsischen Landesforsten sind ein Hauptlieferant für übergroße Weihnachtsbäume in Deutschland. Die Ernte von insgesamt vier XXL-Fichten...

Großer Stein und Kaninchenwerder wieder offen für Wassersportler

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Die Naturschutzgebiete "Ziegelwerder" sowie "Kaninchenwerder und Großer Stein im Schweriner See" sind wieder offen für Wassersportler. Das Bundesministerium...

Disclaimer