Dienstag, 23. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 275809

Nationalparkamt erneuert Radwegeabschnitt

Hohenzieritz, (lifePR) - Im Müritz-Nationalpark wird zum Jahresende ein Radwegeabschnitt östlich von Boek bis zur Südspitze des Priesterbäker Sees erneuert. Der insgesamt 2,4 km lange Abschnitt, der vorher mit einer löchrigen Schotterschicht bedeckt war erhält durch eine Baufirma eine 2,5 m breite Tragschicht, die mit einer 3 cm starken Brech-sandschicht abgedeckt wird. Der Abschnitt im Nationalparkgebiet ist Teil des 21 km langen Radwanderweges um die Specker Seen, der mit einem blauen Radfahrer gekennzeichnet ist.

Mit dieser ca. 35.000 € teueren Maßnahme, die aus Eigenmitteln des Nationalparkamtes finanziert wird, ist die Wegeinstandsetzung dieses Radwanderweges zwischen Boek, Speck und Schwarzenhof abgeschlossen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fasnet in Gundelfingen: Busumleitungen

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Wegen des Narrenumzugs in Gundelfingen kommt es am 28. Januar in der Zeit von 12.30 Uhr bis 18 Uhr zu einer Änderung des Fahrwegs der Buslinie...

Stoppok: Ich kauf mir doch kein neues Auto

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der deutsche Liedermacher, Rock- und Folksänger Stefan Stoppok würde sich nie ein neues Auto kaufen. Der 61-Jährige hat in seinem ganzen Leben...

Tuning: Viel ist nicht gleich besser

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Wer sein Auto tunen will, sollte aufpassen, dass er nicht gängigen Irrtümern auf den Leim geht. Zum Beispiel kann Chip-Tuning die Herstellergarantie...

Disclaimer