lifePR
Pressemitteilung BoxID: 602551 (Nationalparkamt Müritz)
  • Nationalparkamt Müritz
  • Schlossplatz 3
  • 17237 Hohenzieritz
  • http://www.mueritz-nationalpark.de
  • Ansprechpartner
  • Nora Künkler
  • +49 (39824) 252-40

Lili und Kira im internationalen Einsatz für die Natur

Zwei Junior Ranger fahren zum internationalen Camp nach Lettland

(lifePR) (Hohenzieritz, ) Zwei Junior Ranger des Müritz-Nationalparks nehmen am „International Junior Ranger Camp“ teil. Das Camp findet vom 10. bis 17. Juli in Lettland statt. Der Gauja Nationalpark östlich von Riga lädt Jugendliche aus ganz Europa ein, die wilde Flusslandschaft des größten und ältesten lettischen Nationalparks zu erkunden. Der europäische Dachverband der Schutzgebiete „Europarc Federation“ unterstützt den Nationalpark dabei organisatorisch und finanziell.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Jedes Land schickt in der Regel nur eine Gruppe zu den europäischen Treffen. Der Müritz-Nationalpark, und damit auch das deutsche Junior Ranger-Programm, wird von den beiden Junior Rangern Kira (14) und Lili (14) vertreten. Nationalpark-Ranger Uwe Lemke begleitet die beiden Mädchen, die sich seit fünf Jahren in der lokalen Junior Ranger Gruppe „Fischadler“ aus dem Bereich Groß Plasten engagieren. „Wir freuen uns sehr, dass wir mitmachen dürfen“, erzählt Kira. „Wir wollen Videos und Bilder aus dem Müritz-Nationalpark zeigen und etwas über die Natur in Lettland lernen“, ergänzt Lili.

Die Jugendlichen erleben Europas Natur, tauschen sich zu naturschutzfachlichen Fragen aus und lernen andere Kulturen kennen. So lernen sie, selbst aktiv Einfluss in ihren Schutzgebieten zu nehmen und Prozesse zukunftsfähig zu gestalten. Dabei spielen die Ländergrenzen keine Rolle mehr, sondern der europäische Gedanke verbindet alle Junior Ranger.