Dienstag, 19. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 178227

ESRI-Sommercamp im Müritz-Nationalpark erfolgreich beendet

Hohenzieritz, (lifePR) - Vom Süden in den Norden" hieß es für die Schüler der 12. Klasse des Gymnasiums Gars in Bayern. Sie hatten 5 Tage im Müritz-Nationalpark mit ihrem Beitrag "Clever mit Energie umgehen - ein Konzept zur Sensibilisierung der jüngeren Schüler" gewonnen.

Vom 19. - 23.07.2010 waren die engagierten Schüler im Jugendwaldheim Steinmühle untergebracht. Sie beschäftigten sich mit der Erfassung von Daten zum Grünower See. So kartierten die Schüler die Ufervegetation, Nutzungen entlang des Ufers und analysierten die Wasserqualität anhand von verschiedenen Parametern wie Sichttiefe, Temperatur, pH-Wert und Phosphatgehalt. Um sich über den Fischbestand im Grünower See zu erkundigen und mehr aus der Sicht der Fischer zu erfahren, fuhren die Schüler zur Fischerin Frau Reimer nach Rödlin. Sie erfassten und verorteten alle gewonnenen Daten mit GPSintegrierten PDA's (Personal Digital Assistant) und legten sie in einer Karte ab. Das Sommercamp wurde von den Mitarbeitern der ESRI Niederlassung Leipzig, den Mitarbeitern des Nationalparks sowie den Schülern als "tolle Zeit" und als "erfolgreich" eingeschätzt.

Mit ihrer Arbeit helfen die Jugendlichen, eine Grundlage für die längerfristige Beobachtung des Sees zu schaffen.

Hintergrund-Informationen ESRI Deutschland GmbH:

Die Environmental Systems Research Institute (ESRI) Inc. mit Sitz in Redlands, Kalifornien (USA), ist die weltweit erfolgreichste Firmengruppe auf dem Gebiet der GeoInformationssysteme (GIS) und in mehr als 90 Ländern der Erde tätig. Seit über 35 Jahren auf dem Markt, kommt die GIS-Technologie von ESRI heute bei mehr als einer Million Anwendern branchenübergreifend bei Behörden, Unternehmen, Universitäten und Verbänden zum Einsatz. Die 1979 gegründete ESRI Deutschland Group GmbH ist in Kranzberg bei München ansässig und exklusiver Distributor von ESRI Produkten in Deutschland und der Schweiz. Über die mehrheitliche Beteiligung an der con terra GmbH im Juli 2006 beschäftigt das Unternehmen derzeit über 300 Mitarbeiter an den Standorten Kranzberg, Wiesbaden, Münster, Bonn, Hannover, Leipzig, Nyon bei Genf sowie Zürich. Geschäftsführende Gesellschafter sind Dr. Gerhard Haude und Michael Sittard.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundesverdienstkreuz an Plant-for-the-Planet-Gründer Felix Finkbeiner verliehen

, Energie & Umwelt, INTHERMO GmbH

Mit neun Jahren gründete er die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet, im Alter von erst 20 Jahren erhielt Felix Finkbeiner unlängst...

Immer schön cool bleiben

, Energie & Umwelt, HF.Redaktion Harald Friedrich

Ein Traumwetter: Tagsüber bei 30o C zum Baden im See, abends bei 23o C auf der Restaurantterrasse – und dann die Schattenseite des Sonnentages:...

Ameisenschaugehege im Wildpark Neuhaus der Niedersächsischen Landesforsten eröffnet

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Der Wildpark Neuhaus der Niedersächsischen Landesforsten ist jetzt um eine Attraktion reicher. Ein komplettes Ameisenvolk wurde aus dem Harz...

Disclaimer